INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#31

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 20:37
von Damen (gelöscht)
avatar

Körperlich nicht direkt, aber von den Fähigkeiten her.
Beim Training hab ich dannach Tage gebraucht diese ganzen Prellungen los zu werden
*was auch der Grund war, warum ich keine Feste gestalt angenommen hatte*
*ich war zwar Rauch, dennoch relativ ungeübt darin und von daher hatte sie mich auch erwischt*
*sie will mich dennoch kleiner nennen*
Mach ruhig PseudoEngel
*gemeinheiten ihr gegenüber sind tief in meinem Hirn verankert, die kommen selbst beim schalfwandeln durch*
*nur werd ich mich später an kein einziges Wort erinnern können *
*sie wollte was fragen, bricht aber ab und stellt ne andere Frage*
*daraufhin nick ich nur, seh wieder ins Buch und "les" weiter*
*dass sie mit Schuhen auf dem Bett ist, stört mich nicht sonderlich*
Ich glaube auch du hast gelegentlich eine nette Ader an dir.
Lass das bloß nicht zu oft durch kommen. Am Ende entwickel ich noch eine Abneigung gegen dich.
*Was deutlich heißt, dass die momentan nicht vorhanden ist*
*ich blätter weiter im Buch und "les" auch weiter*

nach oben springen

#32

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 20:45
von Fleur • 291 Beiträge

*er meint körperlich nicht*
ich bin auch ne Frau
*werf ich gleich mal ein*
*aber von den Fähigkeiten meint er - nett das er es sagt =)*
*und ich darf ihnw eiter so nennen und er nent mich pseudoengel*
*ivh lächel total lieb*
bekomm ich gut hin, was?
*ich klimper mit den auge*
*und er nickt - er nickt! geil, er schläft wirklich und - omg wie es scheint beantwortet er meine Fragen. All fragen?*
*nun grine ich breit und überaus gemein und listig*
*meine augen bekommen ein gefährlich verspieltes Funkeln*
*und mein Kopf sagt mir: so lange ausnutzen, wie es noch geht!*
*doch seine nächsten Worte lenken mich etwas ab denn - *
*ich schüttel meinen Kopf*
na, wohl eher ne abneigung gegen meinen Körper denn bin ich zu nett ist es nicht mehr der selbe 'kick'
aber keine sorge, ich kann es nicht gerade sonderlich ab, nett zu sein
ist fast so wie ne allergie
*ich lass mich auf dem bett nach hinten fallen als er weiter ließt*
*lasse die beine vom bett baumeln*
*und überlege, wie ich die situation am Besten ausnutzen kann...*

nach oben springen

#33

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 20:50
von Damen (gelöscht)
avatar

*sie fragt ob sie das gut hinbekommt*
Nein eigentlich nicht, daher Pseudo Engel.
Engel sind gut, die müssen nciht mit den Augen klimpern oder rumsülzen
Sie sind eben einfach ... mehr.
Und ich mag sie nicht!
*daher gilt PseudoEngel ja auch als Beleidigung*
*sie erklärt das mit dem Nett sein*
*"ist fast so wie ne Allergie" waren ihre Worte*
Nur ohne Juckreitz und ausschlag.
*mein ich trocken und "les" weiter*
*ich nehme wahr, dass was raschelt, seh aber nicht auf*
*die Gesichte wird gerade spannend^^*

nach oben springen

#34

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 21:08
von Fleur • 291 Beiträge

*nun erklärte er es mir und ich verstand nun entlich WIE er diese Bezeichnung als beleidigug meinte*
Ich verstehe ...
ich tu denoch gerne auf lieb. So ist di überraschung und die verderbtheit dahinter größer
Vielleicht solltest du es auch mal versuchen, hm?
*ich seh nun die decke an und wipp mit meinen Füßen wärend ich überlege*
innerlicher juckreitz ...
*ich hebe die arme und verschränke sie unterm Kopf*
Sag mal Damen ... wieso hast du dich die 50 Jahre in der Hölle versteckt?
Wieso im allgemeinen und wieso genau dort?
*ich war neugerig, ja das war ich tatsächlich. ich kannte unsere vorgeschichte aber eben nicht alle teile. besonders diesen nicht*
*auch wenn es mir also nicht als eine fiese oder gemeine Frage vorkam, stelte ich sie*

nach oben springen

#35

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 21:13
von Damen (gelöscht)
avatar

Mach wie du Lustig bist. Ich hab dich ohnehin meistens schnell durhschaut
*leider wahr. Leider für sie. Darum ärger ich sie ja so gerne, damit ihre Richtige Seite zum Vorschein kommt*
*wieder raschelt es, als sie sich bewegt*
*ich "les" weiter im Buch*
*sie stellt wieder eine Frage*
*ich heb kurz die Hand um zu sagen, dass ich gleich sprech, aber erstmal weiter lesen will*
*was ich auch tu und dann blätter ich um und dann leg ich nen Finger auf nen Absatz*
*ich seh sie dann sogar an, oder eher ihre Füße*
*der rest liegt ja doch recht gut da rum^^*
Persöhnliche Probleme die zu viel aufsehen erregt haben. (ich weiß das nicht mehr sooo genau was der angestellt hatte )
Ich musste also unter tauchen und das hab ich wörtlich genommen.
Daher auch Unterwelt. Zudem kann man sich da bestens verstecken. Ist ja immerhin niemanden aufgefallen
dass ich mich da rumgetrieben hab.
*dannach seh ich wieder ins Buch, nehm den Finger weg und les seelenruhig weiter*

nach oben springen

#36

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 21:48
von Fleur • 291 Beiträge

*er sagt, er durchschaut mich immer recht schnell*
*-.- ich weiß es ja, und es nervt mich so tierisch an!!*
hmpf...
*machte ich daraufhin nur und dann hebt er den finger, was ich ja ur so halbwegs seh*
*also warten ... und er soll schneller 'lesen'!*
*oh mann er ließt ja nichtmal *
*dann sieht er aber auch sogar zu mir und erklärt das*
das liegt das sie recht groß ist und vielel kleine winkel hat
*mutmßte ich mal*
*und persönliche probleme...was damit wohl gemeint ist? aber will ich es eigentlich wissen? bestimmt adam auf den schlipps getreten oder dyan, das soll ab nem gewissen grad auch gehen*
*und nun ließt er wieder weiter*
du bist langweilig wenn du schlafwandelst...
*beschwrte ich mich, obwohl ich ja selber schuld bin, mir fällt ja gerade nichts ein XD*
*oder doch!*
sag mal, stehst du wirklich so sehr auf meinen Hintern?

nach oben springen

#37

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 21:53
von Damen (gelöscht)
avatar

*sie beschwerte sich dass ich langweilig beim schlafwandeln bin*
Ich les ja auch!
*erwiederte ich nur*
*immerhin lenkte sie mich oft genug ab^^*
*und dann fragte sie weiter*
Hmm ... Dein Hintern ist zum anbeißen, aber im Grunde ist es das große Ganze.
Besonders deine Augen, ganz besonders wenn sie Violett sind.
Dann bist du gut gereizt und sauer. Dann mag ich dich am meisten.
Zudem lässt du dich nicht knacken, noch ein Grund mehr nicht auf zu geben.
Also doch irgendwo ja. Nur ist mit Hintern mehr gemeint, als dein süßer Knackarsch.
Eher eine Redewedung von ich steh auf dich und will dich flach legen.
*ich bin reichlich direkt*
Man das Buch ist langweilig!
*ich klappte es zu und warf es über meine Schulter weg und sah wieder Fleur an*
Gemütlich?

nach oben springen

#38

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 22:04
von Fleur • 291 Beiträge

*er antwortet*
*und wie er antwortet*
*ich denke nur: oh backe...*
*ich weiß ja das er im moment wohl auf alles antwortet doch damit habe ich nicht gerechnet. wirklich direkt*
*und er schent auf mich zu stehen. auf meinen körper und meine reaktionen*
*wieso ich mich in diese bereiche definiere? weil, wenn ich charakter sagen würde wären noch andere gefühle mit drin und - gefühle sind mir mehr als fremd. auch wenn ich sene gesellschaft doch irgendwo mag. übertreiben muss man es ja nicht, finde ich*
Oh ... ah okay, gut zu wissen ...
ich werd wohl weiter schwer zu knacken bleiben
*aber hallo!*
*nun klappt er das much zu und mault rum*
japp gemütlich
*ich richtete meinen oberkörper auf und seh zu ihm*
bei dir?
*ich mustere ihn kurz*
*dann steh ich vom bett auf und geh zu ihm rüber*
aufstehen!
*forder ich ihn auf aber zerr ihn dann auch schon, unter den schultern gepackt, hoch*
*schleif ihn dann zum bett und schubs ihn da rauf*
so, du schläfst wieder brav damit ich weg kann, meinen auftrag abgeben, okay?
sind wir uns einig?

nach oben springen

#39

RE: Hostel

in Amsterdam 21.01.2011 22:10
von Damen (gelöscht)
avatar

*schade, dass ich mich später nicht dran erinnern werde*
*wirklich schade*
*ich denke sonst würde ich auch gute Infos aus dem ganzen ziehen können*
*aber sie eindeutig mehr*
Ich finds besser, dass du schwer zu knacken bleibst.
Hab ich mehr zu tun und es macht mehr Spaß
*bei ihr isses Gemütlich*
Denke auch ...
*sie kommt zu mir und zieht mich dann hoch und schupst mich aufs Bett*
*meint ich soll brav schlafen und sie kommt später wieder*
Bekomm ich nen gute Nacht kuss?
*retorische Frage^^*
Schon gut ich hau mich hin
Schlaf gut
*ich dreh mich wieder mal auf die Seite und deck mich sogar zu^^*
*und penn auch gleich wieder ein*
Hmm ... Schokoladenpudding ...
*schmatz*

nach oben springen

#40

RE: Hostel

in Amsterdam 22.01.2011 13:03
von Fleur • 291 Beiträge

*er findet es auch besser*
dacht ich mir, ich machs aber nicht dir zuliebe
*nun liegt er auf dem Bett und fragt das*
*ich zieh nur eine Braue hoch - darauf antworten ist unnötig*
*und er weiß es auch selber, denn er legt sich nun brav hin*
hm ja, schlaf du gut
*er deckt sich zu und ist wohl auch zeitgleich eingeschlafen*
*zumindest labert er irgendetwas von schokoladenpudding*
*und ich schnapp dann meine Tasche*
au mann ... ich bin viel zu spät dran
*ich seufz und seh aus dem fenster nach draußen*
*na mal hoffen, das luzifer einen guten Tag heute hat *
*dann verschwinde ich auch schon in einer Feuerseule*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 384 Gäste , gestern 444 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen