INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F
#1

No'One

in The Bad Ones 17.11.2010 15:57
von NoOne • 919 Beiträge

Name: No’One
Nachname: /
Art/ Wesen: nenn Es Vampir
Gut/Böse: böse
Geburtsort: irgendwo in Europa
Lebensort: Detroit
äußerliches Alter: 20
richtiges alter: viele tausend Jahre alt

Vorlieben:

- Überraschungen
- Neues (denn vor 'zu altem' hat er aus einem ganz bestimmten Grund eine Abneigung)
- die Vorzüge der modernen Zeit
- die Musik und das Klavier spielen
- Blut (am liebsten frisch und noch warm)
- Loyalität (jedoch keine Ehrlichkeit)
- Blade’s Spiele mit/spielen
- Markenkleider (sein absoluter Tick)
- das versiffte und zwanglos ‚Drecksloch’ Detroit (wo er seinen Wohnsitz hat)
- seinen alten Freund Demestrius (er ist ein ganz angenehmer Zeitgenosse)
- das Schöne, Teure und Edle (das Beste vom Besten; die Sahnehaube)

Abneigungen:
- Regeln und Vorschriften
- etwas langwierig Planen (kurzzeitig ist noch okay)
- Silber und anderes Schwermetall
- von Menschen hält er auch nicht sonderlich viel
- der glaubt nicht an die große Liebe
- Cat (erklärt sich von selbst…oder doch nicht?)
- das der Vampir in ihm immer schwächer wird
- dirigiert werde (er kann es nicht ab, wenn man ihn zu etwas treiben will)
- er hat Angst vor dem Drang ein gewissenloses uneingeschränktes Leben zu haben (obwohl er schon sehr na dran ist, dieses zu führen – doch noch hält ihn was davon ab, dem Drang nachzugeben – aber er hat angst davor, was geschient, wenn dieses ‚etwas’ verschwindet)


Angewohnheiten:

- meist kommt er ziemlich aalglatt und arrogant rüber
- trägt immer überteure Markenkleidung
- mehr Sein als Schein, trifft bei ihm wohl besser zu
- geht sehr gern auf angriff
- er sagt nie seinen richtig Namen, denn diesen hat er schon lange abgelegt – ich glaube Blade ist einer der Wenigen die ihn wissen


Fähigkeiten/Kräfte:
- physisch & psychisch sehr stark, schnell etc.
- Fänge
- Telepathie& Gedankenlesen
- seine Aura ist nicht die eines Vampirs, nicht ganz, doch sie ist dieser täuschend ähnlich

- seine weiteren Kräfte sagt er nicht und hält sie im Verborgenen, selbst Blade weiß nicht welche es sind, sondern lediglich das er welche hat, und er weiß auch, das er einen schweren Fehler begangen hat, als er No’One verwandelt hat

Charakter:
Er lässt sich einfach treiben. Hat keine Regeln und Vorschriften und lebt so wie er gerade lustig ist und kennt kaum Gnade. Ein bestimmtes Ziel hat er sich nicht gesetzt doch er meint immer, das Leben habe schon Pläne für ihn und würde ihn da hin zerren wo es ihn haben will.
Sein Verhalten kann man nicht genau einschätzen. Er wurde mit 16 verwandelt, sieht aber aus wie 18 oder 19 und benimmt sich auch meist dementsprechend, obwohl er so viel älter ist. Doch wie gesagt, Erwachsene haben Regeln und Grenzen, Menschen haben Regeln und Grenzen. No’One nicht, denn er gehört nirgends wirklich dazu. Das sagt auch schon sein Name…

- er ist aalglatt und einfach nur arrogant
- durch seine Art kann er sehr herablassend sein
- er ist sehr selbstsicher
- überaus selbstverliebt und eitel
- er lebt zwanglos (ohne wirklich feste Reglen)
- aber er hat schon seine Prinzipien die er auch meist nicht überschreitet
- hält sehr wenig von dem Leben (also ihm ist es bei anderen relativ egal ob sie tot sind oder leben)
- doch er ist nicht überall und bei allem so gleichgültig
- er kann auch wirklich charmant sein, ganz besonders wenn er die Vampirseite einsetzt, aber auch sonst
- er kann auch freundlich sein und teils auch wirklich hilfsbereit, doch muss man sich dieses Verhalten bei ihm wirklich hart 'verdienen'


Vergangenheit:

„Du wartest auf einen Zug, ein Zug der dich weit weg bringen wird. Du
weißt, wohin dich der Zug hoffentlich bringen wird, aber du weißt es
nicht sicher. Aber das ist dir nicht wichtig...“


Blade hatte er diese Worte einst gesagt, in einem sehr intimen Moment und er hat ihm damit sein gesamtes Wesen offenbart. Sein Sinn des Wartens, obwohl er nicht genau weiß worauf. Er hat keine Hoffnungen auf irgendetwas Bestimmtes sondern wartet einfach ab. So lebt No’One (damals trug er seinen richtigen Menschennamen noch). Und das damals schon mit seinen 16 Jahren. In der damaligen Zeit des bestialischen Krieges nicht so ungewöhnlich wie heute und doch so beeindruckend, das Blade ihn verwandelt hat.

Seitdem sind sie noch enger befreundet als davor, falls das überhaupt möglich ist. Doch es gab auch eine Zeit des Hasses zwischen den Beiden, denn der einstige Junge den Blade verwandelt hat, hatte ihn angelogen. Und so hatte Blade wohl einen schwerwiegenden Fehler mehr in seinem Leben gemacht.
Die Konsequenzen daraus hat er noch nicht getragen doch er weiß das sie kommen werden, mit aller Härte und Grausamkeit, wenn ‚der Zug die Endstation erreicht hat’.


Beschreibung des magischen Wesen:

Er ist kein Vampir. Das zeigt seine Aura auch. Doch er ist einem Vampir sehr ähnlich, denn als Blade ihm sein Blut gegeben hat, wurde ihm der vampirische Teil gegeben.
Was nicht heißt, das der andere verschwunden ist, er wird nur zurück gehalten.

nach oben springen

#2

RE: No'One

in The Bad Ones 27.01.2011 21:04
von NoOne • 919 Beiträge

aktualisiert

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 40 Gäste , gestern 418 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen