INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 24.11.2010 18:27
von Loan • 2.015 Beiträge

*mami legte mir zwei nudeln hin*
*ich stopfte mir gleich eine mit meinen patschehändchen in den mund*
*bekam ihre 'erpressung' aber durchaus mit*
*weshalb ich nur noch mehr n schnute zog*
*und nun wieder papa fixierte, der wohl nicht verstand was ich wollte*
*ich streckte ihm wieder die Hand entgegen*
*hatte die andere nudel in der hand*
Mudel ...
*wieder sag und grins*
*wenn er mir die wegnimmt, anfang werde zu weine*
*sie ihm ja nicht anbiete*
*er nur schauen sau soll was ich will*

nach oben springen

#22

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 24.11.2010 18:35
von Jade • 1.659 Beiträge

~ich hörte sam~
etwas von deinen nudeln
~ihm gings gut~
ich hab dich vermisst
~er fragte das~
ja sie kann etwas von essen sie hat ja schon
paar zähnchen
~ich sah loan zu wie sie sam dazu bringen wollte ihr nudeln zu geben~
~ich lachte in mir rein~
~ich nahm den babylöffel und ihre schüssel~
~sie würde eh nur matschen als statt zu essen,
die nudeln mochte sie auch gerne weil sie danach selber greifen konnte~
~ich hielt loan den löffel vorm mund~
tut tut das auto will rein

nach oben springen

#23

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 25.11.2010 16:21
von Loan • 2.015 Beiträge

(ich wechsel mal wieder^^)

*papi wollte (konnte, aber das versteh sie ja noch nicht) nicht spielen*
*mami schnappte mich und ich wurde wieder in mein Zimmer 'entführt' XD*
*streckte mich aber nach papi aus*
papiiiii
*ruf, da aber die tür schon zu blumst*
*erneut auf den Teppich gesetzt wurde*
*mein klötzchen weg war, das ich in der hand gehabt hatte*
*das aber gerade nicht bemerkte*
*wieder zu papi wollte*
klötzchen doof
*alle mit der hand beiseite schieb*
*meine puppi wieder nehm*
*sie trötzig im arm halt*
*papi keine klötzchen mag - dann loan auch keine klötzchen will*

nach oben springen

#24

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 25.11.2010 16:30
von Candy

~ich hörte sam noch~
dann komm gar nicht mehr wieder
~ich war etwas sauer~
~loan rief ihren papa nach~
papa ist weg
~sie meint klötzchen ist doof~
gut dann eben keine klötzchen
~sie nahm sich ihre puppe~
~war trotzig~
~es stank~
so kleine loan,
ich mach loan sauber und
dann gehts in die haia
~ich hob sie hoch~
~legte ihre puppe weg~
~legte sie auf die wickelkomode~
~machte sie sauber~
~zog ihr schlafanzug an~
~legte sie ins bett~
~ich gab ihr ihre puppe~
~ich beamte eine lauwarme flasche milch~
~gab ihr die~
~ich versuchte sie von der brust ab zu gewöhnen
und an die flasche zu gewöhnen~

nach oben springen

#25

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 25.11.2010 16:43
von Loan • 2.015 Beiträge

*mami sagt das papi weg ist*
Papi loan nicht lieb?
*ich zog wieder n schnute*
*sah doll traurig aus*
*papi ja kaum da war T.T*
*ich ihn vielleicht nervte oder so*
*machte mir auch noch in die windel -.-*
*mami machte mich aber gleich sauber und ich bekam mein schlafanzug an*
*legte mich dann ins bett*
*und ich bekam dann die flasche*
*die mit meinen Händen versuche zu halten*
*auch brav trink, mich an das ding so langsam gewöhne*
*ja nicht mehr zu mama darf -.-*

nach oben springen

#26

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 25.11.2010 16:57
von Candy

doch papa hat loan lieb
~sie trank von der flasche~
~ich lächelte~
~ich ließ sie nur noch ab und an von mir trinken,
wenn sie nicht schlafen konnte,
aber so langsam musste sie lernen aus der flasche zu trinken~
~ich schob den stuhl an loan bettchen~
~saß mich drauf und sah loan an~
mama ist ganz stolz auf ihre süße kleine hübsche loan

nach oben springen

#27

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 25.11.2010 17:01
von Loan • 2.015 Beiträge

*mami sagte das papi mich lieb hatte*
*ich sah wieder mit meinen kulleraugen an*
*trank die ganze flasche leer*
*und lies sie einfach zur seite plumsen*
*mami setzte sich zu mir*
*ich streckte die arme nach ihr aus*
Mamiiii
*immer kleine Fäustschen mach*
*knuddeln will*

nach oben springen

#28

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 25.11.2010 17:15
von Candy

~sie schaute mich an~
~sie trank die flasche leer~
~ich beamte die weg~
~sie streckte ihr arme zu mir~
~ich hob sie raus~
~strich ihr über die wange~
~wiegte sie hin und her~

nach oben springen

#29

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 25.11.2010 17:20
von Loan • 2.015 Beiträge

*sie flasche verschwand einfach*
*mami hob mich dann hoch*
*ich kuschelte mich an sie*
*wurde hin und her gewiegt*
schichte ...
*an mamis brust nuschel*
*eine geschichte will*
*aber jetzt schon fast am einschlafen bin*

nach oben springen

#30

RE: Gästezimmer + Gästebad

in Sam´s Wohnung 25.11.2010 17:32
von Candy

~sie wollte eine geschichte hören und ich fing an zu erzählen~
Der kleine Hase sollte ins Bett gehen, aber er hielt sich noch ganz fest an den langen Ohren des großen Hasen. Der kleine Hase wollte nämlich ganz sicher sein, dass der große Hase ihm auch gut zuhörte. "Rate mal, wie lieb ich dich hab", sagte er. "Oh," sagte der große Hase, "ich glaub nicht, dass ich das raten kann."
"So sehr", sagte der kleine Hase und breitete seine Ärmchen aus, so weit er konnte. Der große Hase hatte viel längere Arme. "Aber ich hab dich soooo sehr lieb", sagte er. Hm, das ist viel, dachte der kleine Hase.....

~ich erzählte die geschichte weiter~

[die geschichte ist süß den hab ich in der kita den kids oft vorgelesen]

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 52 Gäste , gestern 477 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67529 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz