INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#31

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:11
von Lyrian • 723 Beiträge

Nun zuerst hatte ich dich ja in
mein Haus entführt, aber
da wurden wir gestört und spätestens
dann hatte ich keine Lust mehr mich an dir
auf die ein oder andere weise zu vergehen.

*benutze dieses Wort mit absicht, denn diesmal meinte ich es wirklich auf beide weisen*
*das die leute bereits schauten störte auch mich nicht*
Ah, okey, kalte sachen schnell essen
und heiße langsam he?

*das ja nun genau anderst herum tu xD*
*sie fragte ob ich sie noch nach london bringen könnte*
*ich nickte knapp*
Sicher, das ist nun auch kein Problem mehr


nach oben springen

#32

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:20
von Peyton

*wieder nahm er das wort vergehen in den mund*
Und nun würde ich genau wieder das selbe denken
*sagte ich*
*also sex meine*
Doch wer würde es bei dem wort nicht denken?
*er sagte das*
genau so ist das richtig
*ich grinzte wieder*
*er nickte und würde mich nach london bringen*
Prima
aber vorher noch

*ich fingte die kellerin ran*
Brauch ich ein eis
*bestellte mir spagetti eis*
Und danach können wir gerne gehen

nach oben springen

#33

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:25
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie würde genau wieder das selbe denke*
Nur das ich es diesmal auch auf diese Weise
meine bzw auf beide anspielen wollte

*ich lächelte etwas schief*
Allein der der es ausspricht
und etwas anderes meint als Sex
würde bei den worten 'sich an jemanden vergehen'
nicht an sex denken

*brachte ich ihr entgegen*
*sie meinte das es genau so richtig war*
*bestellte sich dann bei der Kellerin noch ein Eis*
Na dann aber dieses Mal gemächlich essen
*wies ich sie grinsend noch einmal hin*


nach oben springen

#34

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:29
von Peyton

*dieses mal habe er auch auf dieses angespielt*
Fies
*er sagte dies*
Das was man ausspricht und das
was der andere versteht, ist immer
so eine sache

*meinte ich*
*ich sollte langsamer essen*
Ai Ai Käptain
*sagte ich grinzend*
*mein eis kam*
*und ich fing an, es diesmal langsamer zu essen*

nach oben springen

#35

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:35
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie meinte fies*
*ich grinste etwas hämisch*
Man kann eben nie davon ausgehen, das das was man sagt,
auch ebenso verstanden wird wie man es meint,
aber der andere sollte auch nicht immer davon ausgehen das man es meint
wie er es versteht

*stimmte ich ihr zu in dem was sie sagte, nur eben noch einmal mit meinen eigenen worten*
*sagte dann Ai Ai Käpiten und aß dann ihr Eis wirklich langsam, als er vor ihr stand*
Und schmeckt es?
*fragte ich einmal aus öfflichkeit*


nach oben springen

#36

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:43
von Peyton

*er sprach es noch mal mit seinen worten*
*fragte mich ob mein eis schmeckte*
Jupp, magst mal probieren?
*ich hielt ihm meinen löffel hin*

nach oben springen

#37

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:51
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie sagte mir das ihr Eis schmeckte*
*bot es mir sogar an und hielt mir den Löffel hin*
Nein, danke ich verzichte weiterhin
*lehnte ich freundlich ab*
*winkte dann erneut schon einmal die Kellnerin heran und zahlte für uns beide*
*gab natürlich auch trinkgeld*
*trank dann meinen Kaffee aus, während ich darauf wartete das sie ihr Eis ausaß*
Wo genau in London soll ich dich denn hinbringen?
*fragte ich nun einmal*
*nur weil sie dort zur Uni ging, hieß das ja nicht das sie auf dem Unigelände auch wohnte*
*oder gerade dort hinwollte*


nach oben springen

#38

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:56
von Peyton

*er wollte nicht probieren*
*also mehr für mich^^*
*zahlte auch für mich*
Ohh danke, magst Du das geld wiederhaben
*ich aß in ruhe auf*
Kennst Du die Wohnheime dort
würdest Du mich dort hinbringen
bitte

*war nun auch bereit zu gehen*

nach oben springen

#39

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 23:02
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie fragte ob ich das Geld zurück haben wollte*
Dann hätte ich dich gleich zahlen lassen
*merkte ich einmal an*
*sie wollte zu den Wohnheimen der Uni*
Nein nicht direkt, aber die Uni ist mir bekannt,
also sollte ich es auch hinbekommen
uns zu den Wohnheimen zu teleportieren

*ja mehr als alt genug bin um das hin kriegen zu können*
*sie schien auch bereits zum gehen zu sein, also stand ich auf*
*hielt ihr meine Hand hin und lies uns verschwinden sobald sie diese ergriffen hatte*


nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 37 Gäste , gestern 132 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67523 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 22 Benutzer (12.10.2014 22:52).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen