INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 20:31
von Lyrian • 723 Beiträge

Das ist in der tat recht wenig
*stellte ich einmal fest*
*war noch nie in Grönland gewesen, hatte mich bewusst von dort ferngehalten*
*sie bestellte einen Latte und einen Bananensplit*
Nein, ich mag Eis nicht sonderlich.
*meinte ich ehrlich*
*bevor sie mir noch einmal sagte das sie auf sich aufpassen würde*
*hatte sie wohl bemerkt das mich ihre Antwort nicht recht 'zufrieden' stellte*
Es gibt Wesen die immer und überall finden,
und ich fürchte das es bei ihm möglich ist,
das er dich sehr gern wiederfinden will und auch wird

*klärte ich sie kurz auf*

nach oben springen

#22

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 20:40
von Peyton

*er mochte kein eis*
Weil Du die wärme eher magst ne
*er sagte das*
Sollte er mich finden, kann ich doch
leicht verschwinden und ich werd einfach
nicht mehr allein sein

*villt etahn mit helfen wird*
*mein eis kam*
*und ich strahle, sowie auch unsere getränke*
*ich haute in mein eis rein*
*die kälte machte mir nichts*

nach oben springen

#23

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 20:46
von Lyrian • 723 Beiträge

So wie du Eis eben wegen der Kälte magst
*entgegente ich ihr doch leicht schmunzelnd*
*sie meinte das sie dann einfach verschwinden könnte*
Das solltest du dann auch
*vorrausgesetzt du kannst es*
*es genug Wesen gibt, die Kräfte blockieren können und einen auch auf andere Weise festhalten können*
*ich fuhr mir etwas nachdenklich mit der Hand durch den Nacken*
*während unsere Bestellung kam und sie auch gleich reinhaute*
Im Grunde geht mich das alles nichts an
*fügte ich noch einmal hinzu, denn das ging es mich nun wirklich nicht*
*ich trank einen Schluck von meinen Kaffee*

nach oben springen

#24

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 20:58
von Peyton

Nein, Eis mag ich, weil es einfach gut schmeckt
*sagte ich*
*ly war etwas nachdenklich*
*meinte dann aber, dass es ihm nichts anginge*
Und doch machst Du Dir sorgen
*fand das iwo lieb und süß*
*weiter aß ich mein eis und es war in wenigen minuten verputz*
Das gibt bauchweh
war aber lecker

*ich grinzte breit*

nach oben springen

#25

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 21:11
von Lyrian • 723 Beiträge

dann ist die kälte wohl einfach
ein netter nebeneffekt für dich

*stellte ich schief lächelnd fest*
*ich hatte eis durchaus schon einmal probiert*
*und viele sorten waren wirklich nicht schlecht*
*aber dennoch mochte ich es nicht sonderlich*
*sie hatte mich wohl erwischt, das ich mir doch etwas sorgen machen*
Hm ... ein wenig vielleicht.
Ein junges Mädchen wie du, sollte manche dinge
einfach nicht erleben oder begegenen.

*gab ich recht ehrlich zu, was auch der grund war weshalb ich wohl doch nach dieser Mia sehen würde*
*ihr Eis war dann verputz*
Du solltest es das nächste Mal vielleicht langsamer
essen und mehr genießen

*schlug ich vor*

nach oben springen

#26

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 21:22
von Peyton

Jupp ist er
*er bestätigte, das er sich sorgen machte*
Und damit bist Du Dein massenmörderimage los
*meinte ich leicht grinzend*
Iwie ist das doch süß von Dir
*wie gesagt, ich sage immer was ich denke*
Jupp, mach ich beim nächstem mal
aber es war neu und ich kannte es noch nicht
da ess ich doch ab und an mal schneller als ich sollte

*ich trank mal was von meinem latte*

nach oben springen

#27

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 21:36
von Lyrian • 723 Beiträge

*ich war mein Massenmörderimage wohl los*
Wirklich?
Vielleicht bin ich ja nur zu jungen hübschen
Mädchen wie dir nett ...

*gab ich wieder etwas zu bedenken, aber nicht ernsthaft*
*sie meinte das es doch süß von mir wäre*
Süß ist nicht unbedingt die beschreibung
die ich für mich bevorzuge, aber ich denke
damit kann ich durchaus leben

*beim nächten mal wollte sie langsamer Essen*
Ist es nicht normalerweise so
das man beim ersten Kosten etwas
bedächtiger ist?

*zumindest ich tat dies so*

nach oben springen

#28

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 21:43
von Peyton

*er versuchte es wieder*
Dann sollte ich mich geschmeichelt
fühlen und froh sein, dass Du mich
nicht um die ecke bringen willst

*ich lächelte ihn an*
*er konnte mit meiner beschreibung für ihn leben*
*ich lächelte ich*
*er sagte das*
Ich bin aber nicht normal
*fg*
Als ich das erste mal pizza aß, war ich
bedächtiger

nach oben springen

#29

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 21:50
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie sich geschmeichelt fühlen sollte*
Das solltest du wohl,
kommt nicht alle Tage vor,
das ich jemanden entführe und dann am Leben lasse

*scherze ich etwas weiter*
*gott wenn die kleine wüsste wie gefährlich ich werden kann, würde sie das sicher nicht mehr so lustig finden*
Das habe ich bereits bemerkt
*meinte ich dazu das sie nicht normal war*
*ihre erste Pizza hatte sie wohl bedächtiger gegessen*
Und warum dann dein Eis nicht?

nach oben springen

#30

RE: Eiscafeé

in Phoenix 30.11.2010 22:04
von Peyton

Vorallem, Du hast mich dahin entführt
wo noch ne menge leute sind, dass macht
kein normaler Entführer
Du bist ein komischer Entführer

*wir wurden mitleerweile angeschaut*
*sprachen wir ja von entführung, aber das störte mich nicht*
*scherzten wir ja nur*
*er habe es bemerkt*
Weil das eis ist und kalt ist
pizza ist warm, da muss man
langsam essen

*ich trank meinen latte aus*
Würdest Du mich noch nach London bringen,
ich verteleportier mich mal ganz gerne

*hatte ich meien kräfte ja erst seit einigen wochen und kam noch nicht so ganz mit ihnen zurecht*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 85 Gäste , gestern 467 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen