INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#31

RE: Long Island

in Bahamas 15.01.2013 00:10
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

"Es ist Unhöfflich nicht auf die Frage einer anderen Person einzugehen" immerhin hatte er ihr immer noch nicht gesagt woher er ihren Namen kannte. Der Mann schien sie verwirren zu wollen, doch das schaffte er nicht so leicht. Sie hatte sich schon mit Luzifer angelegt, ihn Empfand sie als schlimmer als den Mann vor sich. Vilandra kannte viele Personen und konnte einige gut durchschauen, doch wurde sie auch immer Unterschätzt weil sie ein Engel ist. Das tat Thor auch und war dann doch sehr erstaunt das sie auch anders kann. So kann man sich Irren.
Er drehte sich zu ihr um und meinte sie sei Egoistisch, da Engel sonst für die Allgemeinheit da sind. "Das ist der Freiewille auch mal was anderes zu tun" Dunan hatte ihr oft gesagt das es wichtig ist genau den zu haben. Zudem strahlt sie immer Hoffnung aus, selbst jetzt in diesem Moment und wenn sie jemand wirklich braucht dann verschwindet sie auch schon mal aus einem Gespräch um zu helfen-man merkte das dieser Mann sie gar nicht kannte. "Jemand der keine Freunde hat, kann nicht verstehen wieso ich einem Gott helfe" Der Engel war sich sicher, das dieser Mann keine wahren Freunde hatte, sonst könnte er sie verstehen. Thor selber hatte ihr auch oft geholfen, obwohl sie seine Hilfe nicht brauchte, immerhin war sie Stäker wie er und dennoch hat er sich immer um sie gekümmert, so war sie es ihm nun Schuldig. "Es ist nicht Egoistisch eine Schuld zu begleichen." Die beiden würden sich da wohl nie einig werden, doch was er nicht schaffte war ihr Selbstbewusstsein anzukratzen, sie sah die Dinge auf eine ganz andere Weise.
Nun wurde er kalt, also wo wie es auch in seinem Innerem Aussah. Er wollte Kotori nun eine Affaire andichten-mit ihm. Sie lächelte nur Müde "Wie schon das ich weiß, das sie ihrem Freund treu ist" klar ihre Tochter hatte viele-zu viele Fehler in der Vergangenheit gemacht. Allein schon das sie mit ihrem Zwilling und Cousin zsuammen war, doch bei Balian wollte sie es richtig machen und das hatte sie bisher auch. Daher würde sie ihre Beziehung nicht aufs Spiel setzten. "Hobbies können helfen" meinte sie sarkstisch und wich seinem Blick nicht aus als dieser sie gefährlich annsah-er sollte nicht denken das er ihr gleich Angst machen würde, sie war viel mehr als man von aussehn sah.



nach oben springen

#32

RE: Long Island

in Bahamas 15.01.2013 00:30
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

Brad hörte sich ihr süßen Argumente an „Wenn wir in der 6 Klasse wären hättest du sicher ein paar Punkte bekommen für deine Argumentation … aber bedauerlicherweise ist das hier die harte Welt und so schwer es auch sein mag aus der Rosa Roten Welt zu entfliehen wo man glaubt das Freundschaft und Liebe Krebs und alle Sorgen heilen kann … die Realität sieht anders aus“, zum ersten mal seit ihrem Gespräch schaute Brad sie nicht kalt sondern eher belehrend an „Engelchen ich bin viel älter als mein Charakter vermuten lässt und ich habe Dinge gesehen und erreicht von denen dein Tagebuchleben in denen noch in allen vier Ecken muss liebe drin stecken drin steht. Evolution richtete sich nicht nach den Freundesstand auf Facebook oder das man einen Oragnspendeausweis hat“, nun neigte er seinen Kopf etwas zu ihr um den ganzen Nachdruck zu verliehen „Falls du nun meinen solltest so spricht einer der keine Liebe empfindet und morgens alleine im Bett aufwacht …. Schau dir deinen guten Freund Thor doch mal an? Was hat ihm deine Freundschaft zu dir gebracht? Was hat ihm seine Liebe zu seine toten Frau gebracht? …. Der Mann der nun auf den Thron sitzt ist nicht Thor sondern Loki und ich bin mir sicher dass er ein genauso netter Kerl ist wie ich“, die Ironie schwang in den letzten Worten mit und dann straffte der blonde Mann seine Schulter und lächelte zum Engel. Ihr Blick sagte das sie glaubte das er irgendwann fallen würde und für einen ganz kurzen Moment viel Brads Maske und Vilandra hatte Einblick auf das was sich all hinter der Show von Brad den machtbesessenen Politiker und seinem Schönen Aussehen verbarg. Da war nichts menschliches oder gar etwas das ein Wesen ausmachte sondern das Nichts das alles Verschlingen wollte, gut böse, egal die Existenz war wichtig. Ausdruckslose dimensionsübergreifende Augen starrten sie an und ließen sie nicht mehr aus den Blick. Vilandra hatte nicht mal mehr die Wahl zu blinzeln „Ich werde dir eine Weisheit geben die kaum ein Lebewesen hier weis …. Nichts gut oder böse bestimmt wer fallen wird und auch nicht menschliche Gefühle wie Spott oder Hohn … sondern derjenige der nicht in der Lage ist in richtigen Augenblick zu gewinnen“, nachdem Brad das letzte Wort ausgesprochen hatte erschien sofort die charmante aber kalte Maske wieder und ein Grinsen erschien auf sein Gesicht „Wissen ist Macht und du kleiner Engel hast zu wenig Wissen um zu glauben in deinen Ausweichenden Worten stecke irgendwelches Potenzial meine gesprochenen Worte zu entkräften“, er nickt ihr sehr höflich zu aber mit Spott im Blick und als er sich umdrehte und dabei war seines Weges zu gehen reif er noch „Ich werde mir jetzt deine Enkelin vornehmen, nachdem was ich von ihrer Mutter bekommen haben freu ich mich richtig auf die kleine“, und kaum das er dies ausgesprochen hatte war er auch schon verschwunden.



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 262 Gäste , gestern 487 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen