INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#31

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 10:37
von Nika • 112 Beiträge

Tja so genau weiß ich das nicht,
aber es soll wohl etwas wichtiges sein.

*wobei ich nicht so recht glaubte das es wirklich was wegen der Schule war*
*und darren hatte wohl viele Freunde*
*erzählte mir auch etwas von einem Tom*
Wie denn anderst machen?
*hakte ich neugierig und auch etwas verwirrt nach*
*dann bemerkte ich einen Mann der auf uns zusteuerte und mit der Luft zu reden schien *
*als er sich dann aber zu uns gesetzt hatte, dachte ich mir schon, das er der Papa sein muss - also hat er wohl mit dem geist gesprochen*
*shit war da echt einer gewesen oO *
Ach kein Problem, ich hätte ihn ja auch
nach Hause gebracht nur gestaltete sich das etwas schwierig

*erstens wusste ich ja nicht wo er nun eigtl her kam und zweitens wenn ich es gewusst hätte wäre das wohl n std lange autotour geworden*
*ich erwiederte das Lächeln des Mannes*

nach oben springen

#32

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 10:47
von Darren

*papa kam*
Papa
*ich knuschte ihn mit vanilleeis im Mund ab*
*geist war auch weg*
*nika wusste auch nicht genaus was ihr Sohn so wichtig fand*
Frag ihn doch
*woll erwachsen ne*
*wegen Tom fragte sie nach*
Na weißt Du (lieblingssatz von KindernXD)
erst ist er so wie ich und dann wie
ein Hund

*mit ich meinte ich, ein "mensch"*
*seh papa ernst an*
Ich schau mama lieb an und dann ist
sie auch lieb zu Dir

*also würd sie ihn nicht umbringen, ist doch mein Papa*
*Ich zeig auf mein Eis*
Schau mal das hab ich von Nika bekommen
*halt ihm einen Löffel mit eis hin^^*


*ich bekomm einen Eiskuss*
Kalt
*sag ich lächelt zu ihm und wunschel meinem kleinen durchs Haar*
*er und Nika unterhielten sich*
*da darren immer mitteilungs bedürftig*
*lynne wollte er mit seinem Blick um den Finger wickel*
Mach das
*sagte ich lachend*
*Sie hätte ihn nach Hause gebracht*
Ich glaub ich sollte ihm nen Zettel oder so was
umhängen

*wobei er ab nun nen Geist abgetellt bekam der Beamen konnte, denn Darren war sicher nicht nach LA gelaufen*
Ich geb ihnen gleich das Geld fürs Eis
*sagte ich zu nika ehe ich den Löffeö ableckte, denn Darren mir hinhielt*
Lecker

nach oben springen

#33

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 10:59
von Nika • 112 Beiträge

*der kleine freute sich das sein papa da war*
*der bekam auch gleich n vanille eis knutscher*
*ich hielt ihm mal eine Serviette hin*
*darren meinte ich solle Adrian fragen*
Mein Mama instinkt, sagt mir, das er es mir nicht verraten wird
*nein ich glaube er würde eher irgend n ausrede finde, wie eben mit der sache es wäre für die schule*
*er erklärte mir dann auch das mit tom*
Oh wow, in was kann dieser Tom
sich denn noch verwandeln

*wenn er erwachsen ist tipp ich mal auf alles, wenn ich richtig lieg und er ein gestaltwandler ist*
*darren hielt seinen papa, dann den Löffel mit eis drauf hin*
*dieser meinte er sollte darren einen zettel umhängen*
Wäre vielleicht gut, wenn er ohne Rucksack
unterwegs ist

*hatte er mir ja davon erzählt*
*sein papa wollte mir das geld für das eis wieder geben*
Danke, aber das ist nicht nötig, so ein Eis kostet ja nicht die Welt

nach oben springen

#34

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 11:07
von Darren

*ihr mama instinkt sagte ihr das er es ihr nicht sagen würde*
Dann musst Du das herausfinden
*klar oder, mama´s waren doch immer so neugierig*
Der kanns ich auch in einen Kleinen
strauch verwandeln und letzten hatte
er sich aufversehen in eine Windel verwandelt
das war voll lustig

*sagte ich leicht grinsend*
*beide waren der meinung mir nen Zettel umzuhängen*
Bin doch kein Hund
*ich schüttelte meinen Kopf und aß mein eis weiter, was schon etwas schmolz*
Papa, ich darf doch sicher mal mit ihrem Sohn
spielen oder?

*gut er war 13 Jahre älter wie ich, aber das war mir egal*


*darren wollte keine Zettel umgehangen bekommen*
*ich wuschelte ihm liebvoll durchs haar*
Dann schlag was vor, damit man Dich auch schneller findet
*bin mir sicher das Lynne das mit den Geister nicht entgangen war*
*Das würde fragen geben*
*ob ich es auch Dean schiebe?*
*das Geld sollte ich ihr auch nicht wieder geben*
Wie Sie wünschen
*hatte mehr als genügen, aber wenn sie Darren einlande wollte war es ihre Entscheidung*
*er wollte mal mit Adrian spielen*
Ich denke nicht das er noch mit Kinder spielt
*behaupte ich und seh fragend zu Nika*

nach oben springen

#35

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 11:19
von Nika • 112 Beiträge

*er war dafür das ich es herausfinde*
Wenn die kleinen Jungs in ein gewisses Alter
kommen, dann sollten die Mama's das nachschnüffeln
lieber sein lassen

*das gab nur zank, streit und todschlag xD*
*sein freund hatte sich wohl sogar schon in eine windel verwandelt*
*ich fing ehrlich an zu lachen*
Das glaube ich sofort
*also das es lustig war*
*die idee mit dem zettel fand er dann nicht so toll*
*und sein vater meinte dann das er doch etwas vorschlagen sollte*
*einladen durfte ich den kleinen dann*
Ich hab ihn auch schon gesagt,
das er meinen Sohn da schon selber fragen müsste

*und ich denke auch nicht das er sagen würde*
*aber moment ... *
Woher wissen sie?
*ich seh den Mann fragend an, das hatte sich angehört, als wüsste er das Adrian schon einiges älter als Darren war*

nach oben springen

#36

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 11:27
von Darren

Das heißt mama wird irgendwann nicht
mehr nachfragen wenn ich was mache?

*das war doch höchst interessant*
Also mus sich nur ganz ganz schnell
groß werden

*das sollte doch mit viel fruchzwergen zu schaffen sein oder?*
Und wie sieht es mit papa´s aus?
*fragte ich nach*
*sie lachte, als ich das mit der Windel erzählte*
Dann frag ich ihn, darf ich ihm schreiben
*hatte sie ja seine nummer und ich dachte mir bei der frage nichts*
*wobei das schreiben viele rs fehler haben würde*
*nun futterte ich aber mein eis mal weiter*



Die werden immer nach fragen
*wobei fragen sich ja im gründe erübrigte, Geister waren wirklich was tolles, besser als jedes fragen^^*
*nika hatte schon zu Darren gesagt, dass er Adrian fragen muss*
Geister
*meinte ich, weil sie fragte*
Ich hab Sie "durchleuchten" lassen ehe ich hier her kam
musste wissen, wer sie sind und ob sie nicht villeicht
eine Gefahr für meinen Sohn sind

*aber ich würde die informationen nie weiter geben*

nach oben springen

#37

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 11:37
von Nika • 112 Beiträge

Naja, ganz so nun auch wieder nicht.
*mamas machen sich ja doch immer sorgen*
*er musste nur ganz schnell groß werden*
Lass dir damit ruhig noch etwas zeit
*und vorallem auch seinen eltern*
*wenn sie in die pupertät kommen, fängt der stress erst an*
*darren fragte auch wegen papas, aber dieser antwortete schon*
*das hätte ich ihm sowieso nicht beantworten können*
*nun wollte er Adrian schreiben*
*ich musste schmunzeln und reichte ihn echt mein Handy xD - hatte auch schon alles so eingestellt, das er schreiben konnte - adrian würde doof aus der wäsche schauen xD*
*der Mann der mir gegenüber saß erklärte mir dann woher er das mit Adrian wusste*
Meinen sie nicht ich hätte ihren Sohn schon etwas
getan, wenn ich es darauf abgesehen hätte?

*nein, begeistert war ich von der Tatsache nicht wirklich, das er wer weiß was von mir wusste*

nach oben springen

#38

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 11:42
von Darren

*so ganz war es nun wieder auch nicht*
Wie denn?
*will alles wissen und hinterfrag auch alles*
*Das kann einen Erwachsenen schon in die enge treiben*
*ich sollte mir mit dem groß werden Zeit lassen*
Na gut
*sie gibt mir ihr Handy*
Wie heißt Dein Sohn
*musste das ja wissen, auch wenn ich den namen wohl voll falsch schreiben werdeXD*
*das tippen würde nun dauern ist ja alles nicht so aufgebaut wie auf meinem Lerncomputer, aber das war egal*
*man brauchte so ein Handy, wo man rein spricht und das Ding dann schreibt*


*ich schmuzelte mein kleiner war einfach zu süß*
*der schaffte es doch ihr die Nummer ihres sohnes abzunehmen, oder eher das Handy um ihm zu schreiben*
Viele vollen erst das vertrauen eines Kinder
gewinnen, weil es so einfacher ist das es einem
dann Folgt

*vor allem war es auf der Erde so*
*die Menschen waren ab und an schon mal wirklich schlecht*

nach oben springen

#39

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 11:57
von Nika • 112 Beiträge

*er hakte natürlich nach*
Weißt du fragen wird deine Mutti
immer was du so tust und was los ist,
aber .. sie wird, denke ich irgendwann aufhören,
hinter deinem Rücken herausbekommen zu wollen,
wenn du ihr vielleicht etwas verschweigst

*war das verständlich erklärt?*
*ich hatte ehrlich nicht so die ahnung, Adrian hatte immer n recht große Auffassung gabe gehabt*
*er würde sich mit dem großwerden zeit lassen*
*fragte dann wie mein Sohn hieß*
Adrian
*antwortete ich knapp*
*sein vater wante dann dies ein*
Da haben sie natürlich recht,
aber einer dieser Wesen bin ich nicht.
Aber das konnten sie ja schlecht wissen

nach oben springen

#40

RE: Eiscafee

in Shoppingcenter 05.05.2011 12:04
von Darren

*mama würde immer fragen, aber irgendwann aufhören zu schnüffel*
Ok
*das verstand ich dann schon besser*
*bin nicht dumm, will nur immer alles wissen*
*sie sagte mir den namen und ich fing an zu Tippen*
*war dabei voll konzentriert*
*was die großen sagten verstand ich nicht, aber wollte ich auch nicht*


Deswegen hab ich meine Geister auch
gebeten was über Sie in erfahrung zu bringen

*meinte ich*
*darren fing an zu tippen*
Bekommst Du das auch hin
*doch der bekam nichts mehr mit, so konzentriert war er*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 263 Gäste , gestern 434 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67529 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz