INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#41

RE: Terasse

in Duncans Villa 03.11.2011 18:03
von Fae (gelöscht)
avatar

Ich knirschte etwas mit den Zähnen "Nicht wirklich aber was besseres ist mir gerade nicht eingefallen. Oder wir Kochen alle zu sammen so als Familie" das würde ich selber sehr schön finden dabei kann man auch reden. Dann fragt er wie sie bei Lith reagiert haben, ich sah ihn ein wenig traurig an "Vater hasst sie, bei Mum wird es besser" ich senkte meinen Blick "Weißt Du das Vater gestern zu ihr Gesagt hat das Cadee und Balian bastarde sind, weil die beiden auf die Welt gekommen sind ehe sie mit Dyan verheiratet war" die beiden haben sich fürchterlich gestritten-das haben sie schon oft aber dieses mal war es wirklich schlimm, dabei hab ich Dea auch bekommen ohne mit Duncan verheiratet gewesen zu sein, was ich auch eingeworfen hatte doch er meinte das war eine andere Situation-ich hab Lith noch nie so wütend und außer sich erlebt.
Weiter streicht er mir über den Rücken, sagt mir das er es mag wenn ich so auf ihm liege "Ja weil ich klein und leicht bin" ich streck ihm die Zunge raus, weiter streich ich seinen Arm auf und ab.

nach oben springen

#42

RE: Terasse

in Duncans Villa 03.11.2011 18:15
von Duncan • 151 Beiträge

"Zusammen Kochen hört sich schon besser an. Erst Spaziergang am Strand mit Drachen steigen lassen und dann kochen. Ich wollte schon lange mal nen Drachen steigen lassen." Ich hab nur keinen
Au man. Lith Eltern mögen sie wohl so gar nicht. Und der folgende Satz ist erst recht hart. "Keiner von beiden ist ein Bastard. Und wenn wäre Dea das auch. Wie kommen die auf die Idee, sowas dem eigenen Kind zu sagen? Was ist deren Problem?" Ich glaub da ist auch mal ein Besuch fällig. Ehrlich, sowa sagt man nich zu seinem Kind, scheiß egal ob man es mag oder nicht. Sowas sagt man einfach nicht!
Sie bringt die Argumente klein und leicht. "Das auch. Aber vor allem, weil es sich richtig anfühlt. So als wäre ein zweiter Teil von mir da und ich komplett. Was nicht heißt, dass ich mich mit dir zusammen nähen lassen will. Das wäre dann doch zu kompliziert." Und seltsam

nach oben springen

#43

RE: Terasse

in Duncans Villa 03.11.2011 18:23
von Fae (gelöscht)
avatar

Zusammen Kochen hört sich schon besser an dazu noch Sparzieren gehen und Drachen Steigen lassen "Auja ich schlag das Dea später oder morgen vor" kann ihr ja eine SMS schreiben oder sie anrufen oder sie kommt mal vorbei. Duncan sagt dann das keiner von beiden ein Bastard ist "Bei Dea hat vater gesagt das Du gestorben bist" was so ein schwach sinn ist wer sagt denn das Duncan mich noch während der Schwangerschaft geheiratet hätte? "Lith ist ein Uneheliches Kind deswegen haben sie sie damals weg gegeben, es gehört sich nicht für meine Familie ein Kind zu bekommen wenn man nicht verheiratet ist, zudem waren sie noch sehr jung meine Schwester war ein Unfall und jetzt wollen sie ihr nicht mal helfen bei der neuen Entwicklinung ihrer Kräfte, Dyan hat ihr schon mehr Zeit gegeben aber wenn sie keine Bindung zu ihnen Aufbaut wird sie entweder sterben oder böse werden" ich muss Duncan echt noch eine Menge erzählen.
Duncan sagt dann was ganz süßes*.* Für ihn fühlt es sich richtig an, so als wäre ein zweiter Teil von ihm da und er ist Komplett. Ich schau zu ihm auf als er noch einen witz dran fügt, fahr ihm mit einer Hand durch sein haar "Das hast Du so süß gesagt" ich küss ihn wieder davon bekomm ich so schnell nicht genug von.

nach oben springen

#44

RE: Terasse

in Duncans Villa 03.11.2011 18:31
von Duncan • 151 Beiträge

"Ja blöde Sache das mit dem Sterben. Aber selbst wenn ich geblieben wäre, hätte ich mehr Zeit mit meinem Job verbracht als mit dir. Das war davor immer so. Heißt die Hochzeit hätte selbst dann noch zwei oder drei Jahre auf sich warten lassen. Das Argument zählt also nicht." Fae erklärt, dass Lith ein Uneheliches Kind ist und das es sich nicht gehört für ihre Familie. Man das ist echt verkorkst. Zudem müssen die sich wohl bald mal vertragen, da Lith wohl andere Fähigkeiten entwickeln wird und dabei entweder stirbt oder böse wird. "Beim böse kann Dyan bestimmt was drehen, aber beim Sterben. Der würde alles auseinander nehmen. Ich denke wir werden mal die Tage deine Eltern besuchen gehen. Wenn Dea will, kann sie ja auch mit kommen." Oder auch nicht. Keine Ahnung, ob wir sie da mit reinziehen sollten. Wobei sie ja ein Vorzeigekind von unehelichem Kind ist.
Ich hab wohl wieder was süß gesagt. Dafür bekomm ich auch wieder einen Kuss den ich wie immer zu gerne erwieder. "Ich sag nur, was ich fühle." Und da kommt dann sowas schnulziges bei raus. Ich glaub zwischen Dyan und mir gibts doch unterschiede. Er drückt seine Zuneigung in Form von 'Intimmassagen' aus und ich halt in Form von Worten.

nach oben springen

#45

RE: Terasse

in Duncans Villa 03.11.2011 18:42
von Fae (gelöscht)
avatar

Duncan selber sagt dass die Hochzeit noch auf sich hätte warten müssen "Das hab ich auch gesagt, naja mit meinen Worten" mein ich zu ihm, aber es war wirklich schon immer so gewesen das er viel mit seiner Arbeit zu tun hatte. Aber gut das Duncan mich versteht, klar tut er das wir haben auch aus der wäsche geschaut als Dad so was gesagt hat. "Ich glaub er kann bei beiden was machen, aber Lith mag es nicht wirklich von Dyan abhängig zu sein oder das er ihr dauernt hilft" Lith ist da wirklich sehr eigen. Er will dann wirklich zu meinen Eltern und Dea eventuell mit nehmen "Im Grunde hab ich nichts dagegen, aber ich glaub nicht dass das viel bringen wird" vater ist so sturr, jetzt weiß ich von wem meine Schwester das hat.
Meinen Kuss hatte er noch erwieder und sagt das er nur sagt was er fühlt-wer hat so einen Mann nicht gern an seiner seite "Ich geb Dich nie mehr her" nein, ich würde mich sogar mit Lulu anlegen von mir aus auch wenn ich hoffnungslos unterlegen werde.

nach oben springen

#46

RE: Terasse

in Duncans Villa 02.07.2012 11:38
von Dea • 300 Beiträge

Zusammen gehen wir hier her. Die Terasse ist immer gut zum Kuchen Essen. Gemütlich und Meist auch Sonnendurchflutet. Unterwegs hat Duncan sich Darren geschnappt und ist mit ihm in die Küche, um Angeblich die Getränke fertig zu machen. Billige Ausrede würde ich ja behauptet, aber irgendwas hat er im Moment gegen ihn.
Ich selber fühl mich furchtbar. Ich bin total KO und Dad hatte schon aus Prinzip mir meine Sachen wieder angezaubert, damit ich nicht halb nackt rumlauf.
Auf der Sitzecke mach ich es mir dann zwischen Damen und Cadee gemütlich und lehn mich zurück. "Ich glaub so war das nicht geplant gewesen. Und es ist auch kein Wackelpudding geworden." Ich seufz und schlag die Beine übereinander.

nach oben springen

#47

RE: Terasse

in Duncans Villa 02.07.2012 23:16
von Milaine • 65 Beiträge

Langsam wirds unheimlich. Ich spür genau, die Stimmung meiner Eltern und auch die der anderen und es ist nicht mehr angenehm. Bevor mein Dad dann weg ist, seh ich die Runde an, die noch anwesend ist. "Wer ist dafür, dass wir die Partie verlegen? Die Luft ist hier etwas Dick."

nach oben springen

#48

RE: Terasse

in Duncans Villa 02.07.2012 23:35
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Die Stimmung war am Kippen-ich konnte die Launen der anderen Spüren und die waren teilweise nicht sehr gut. Dea fragte ob wir den Ort wechseln wollen. "Was Schwebt Dir vor? Die Shopping Mall?" vielleicht mag Dea ja nun das Shoppen wäre doch praktisch, wir waren bisher nur ein mal Shoppen gewesen und das ist sehr lang her. Damon verdrehte die Augen, er wusste das ich die Königin im Shoppen bin, was sehr anstrengend werden kann. Darren stöhnte auf-er war hier geblieben.
"Was den Jungs, das ist besser als sich in Lebensgefahr zu bringen" wobei das teilweise sehr langweilig ist. Sich mit Dämonen an zulegen die keine Kräfte mehr haben ist langweilig und den rest den sie immer gemacht haben, davon hab ich nie was mitbekommen, weil ich ja nicht eingelanden oder eher mitgenommen wurde weil ich das bin was ich nun mal bin.
"Wir könnten Dich ja mal komplett Neu einkleiden. Shoppen ist das beste Heilmittel gegen alles" ich rede zwar seit Jahren nicht mehr mit Papa, aber die Kreditkarten hab ich immer noch-die hätte ich auch so hat also nichts mit ihm zu tun.




nach oben springen

#49

RE: Terasse

in Duncans Villa 03.07.2012 15:33
von Dea • 300 Beiträge

"Shoppen klingt eigentlich ganz gut. Mein Kleiderschrank ist nur halb voll und das was drinnen ist, ist ziemlich langweilig." Ich bin wirklich für shoppen, aber nur, weil ich nciht mehr weiß, wie öde und langweilig ich das immer gefunden habe.
Die Jungs scheinen da weniger Begeistert von zu sein. Dea kann nichtmal nachvollziehen warum das der Fall ist. "Kommt schon Jungs. Ihr dürft die Tüten tragen und uns beim aussuchen helfen." Ich lächel die beiden lieb an und steh dann auf. "Welche shoppingmall nehmen wir?" Immerhin kann ein Teil von uns beamen und somit ist die weite Welt zur Auswahl vorhanden ...

nach oben springen

#50

RE: Terasse

in Duncans Villa 03.07.2012 17:34
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Dea mag Shoppen-also das kann sie gern behalten dann hab ich jetzt wieder jemand Neues-die meisten wollen irgendwann nicht mehr mit mir Shoppen gehen weil sie keine Ausdauer haben. Ice hat eien abneigung wegen mir dagegen, und auch die Jungs wissen was Shoppen bei mir bedeutet nur meine Mutter schafft es meine Shopping-Touren aus zuhalten. "Wir werden Dich Sexy Einkleiden" und auch normale Klamotten besorgen, aber vor allem Schuhe die brauch sie eindeutig, die brauch jede Frau. Am Ende wird ihr Kleiderschrank aus allen nähten platzen, sie wird ein Ankleidezimmer brauchen.
Die jungs stöhnten, sie ahnten nichts gutes, so stand ich auf und rieb mir die Hände "Ich weiß auch schon wo es hingeht" wir gehen zu Fifth Avenue, nur das beste vom besten. Ich seh zu den Jungs "Genau ihr dürft Tüten tragen und keine Ausrede" das lass ich nicht zu. Dea fragt welche Shoppingmall wir nehmen "Wir gehen zu Fifth Avenue, ist eher eine Shoppingmeile, aber da finden wir auch alles" sag ich zu ihr, die Jungs stehen auch auf "Glaub mir Dea Du weißt nicht worauf Du Dich da eingelassen hat" sagt Damon, der jetzt schon Leidvoll aussieht-nein wir waren erst ein mal Shoppen nur daran kann sie sich nicht erinnern, sie wollte schon noch weniger Zeit aufhören-sie war noch nie ein Typisches Mädchen, nicht so wie ich, aber egal.




nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste , gestern 467 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen