INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 17:11
von Kim

hat sie?
woha.. langsam wirds echt gruselig...
*stirn runzel*
*er das vorschlaegt*
aber nur wenn Sie auch ein bisschen
von sich und Oma erzaehlen
ich will wissen was damals mit Ihnen war
*smile*
*bei ihm unterhack*
wobei "vertrautes Gesicht" man hier wortwoertlich
nehmen kann

nach oben springen

#12

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 17:15
von Diego

*zu einem nahen sehr teuren Café geh*
Wäre terrasse angenehm
*sie frag*
*sie nickt*
Sehr schön
*lächel*
*sie das sagt*
natürlich, das ist verständlich das
sie das wollen aber erwarten sie keine
Romatische liebes storry ihre Großmutter wusste
schon damals das sie nur ihren Großvater wollte
*trotz der abweisung keien groll in der stimme ist*
*sie zu der terasse führ*
*sen Stuhl für sie zurück zieh*
*auf den Platz deut*
Bitte
*smil*
*warte bis sie sitzt mich dann auch setz*
*zu dem keller schau*
*ein handzeichen geb und er zu usn kommt*
Was wollen sie Kim, suchen sie sich auswas sie wollen
ich werde zahlen
*ihr die Karte geb*

nach oben springen

#13

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 17:21
von Kim

klar
*auf die terasse setzen*
*er meint ich soll keine Liebes Story erwarten*
erwarte ich auch nicht
ich will das einfach nur wissen
was da war
*erklaer*
*smile*
*ihn gespannt anschau*
*denk: scheint er aber ganz entspannt zu sehen dass sie ihn nicht wollte*
oh und Sie koennen mich duzen. ich bin nicht
so alt
*smile*
*er meint ich soll bestellen was ich will*
oh uhm danke
*smile*
*denk: solche Gentlemen wie er sind selten -.-*
ich nehme nen Mangoshake

nach oben springen

#14

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 17:30
von Diego

*sie das sagt*
*kurz lach*
*dann den handrücken über mein mund halt*
Verzeihung ich wollte mich nicht über sie lustig machen
es ist nur das das Sie für mich eine form der höflichkeit ist
und nicht des alter wären sie alt würde ich M'am sagen
*lächel*
*sie das bestell*
*zu dem kelnner nick*
Ich werde dann den Kaffee schwarz mit
der Keksplatte nehmen für mich und die Junge Dame
*der kellner nickt und geht*
*smil*
*sie das sagt*
hmm ... also normalerweise gilt
Ladys First aber da ich sie so überfallen habe werde
ich anfangen über mich und ihrer Großmutter zu erzählen
*smil*
Also wo soll ich anfangen
*das eher zu mir selber sag*
hmm ... ich kam in den 50'er zur erde um eine vorkehrung
und einen alten Freund zu treffen und während ich auf ihn
in New York Amerika wartete traf ich dort im Central Park auf
ihre Großmutter ... sie saß am see und schien probleme
zu haben, ein Dämon hatte sich ein Streich erlaubt zu haben er hatte
ihr diese Blume zugesteckt die sirenen so lieben aber krank machen
an den Namen der Blume kann ich mich leider nicht mehr erinnern
ich hoffe sie wissen welche ich meine
*sie fragend anschau*
*der Kellner mit unsere bestllung kommt*

nach oben springen

#15

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 17:34
von Kim

*er so lacht*
*eine augenbraue hochzieh*
sorry wenn ich frage, aber wann waren Sie
das letzte mal auf der Erde?
*ihn fragend anschau*
ach was sie ueberfallen mich doch nicht
ich rede gerne
*grins*
*er dann anfaengt zu erzaehlen*
*stirn runzel*
ich weiss welche Blume Sie meinen..
Oma war da sehr jung oder?

nach oben springen

#16

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 17:47
von Diego

*sie mich das fragt*
In den 50'er das letzte mal ich weis
die welt scheint sehr freizügig und sehr
naja ich drück es mal höflich aus: etwas
sehr ungestühm geworden zu sein man legt wohl auf
gepflegten umagng und höflichkeit kein wert
mehr zu legen aber ich mochte de zeit als
man der Dame noch aus der jacke half und
ihr den stuhl vorzog
*lächel*
Aber wenn es sie stört müssen sie mir es sagen
dann versuch ich wie
*zu dem nachtbar tisch schau*
*dort ein junger mann sitzt der m telefonieren ist
und dabei laut lacht ohne seien freundi die sich am
schminken ist zu beachten*
die heutige Generation zu sein, ich kann aber nicht versprechen ob ich
sofort schaffe mein schweinhund rauszulassen
*kurz grinz*
*sie das sagt das sie weis welche blume ich meine*
Sehr gut ... ja war sie ich glaub sie war gerade 17
oder 18 aber das hatte mich nicht im geringsten gestört
, ihre dirkete und genau art etwas zu machen hatte mich
i-wie fasziniert
*smil*
Als ich ihr anbot zu helfen hätte sie mich beiahe skalpirt
als sie bemerkte das ich ihr die Blume wegnehmen wollte,
ich glaub sie hat nicht verstanden das ich ihr nur helfen wollte
da diese Blume doch den Verstand ihrer großmutter sehr eingenommen
hatte
*mich räusper aber ein grinzen doch nicht unterdrücken kann*
Sie hat mich vor den ganzen spaziergänger im Central Park zusammen geschriben
das ich verschwinden solle und sie alleien lassen sollte, aber ich hab
auch eine festen Willen und ich hatte mir in den Kopf gesetzt ihrer
Großmutter zu helfen
*lächel*
*etwa strink*
als ich dann gerade soweit war und ihr die Blume bgenommen
hatte fing sie an mich mit ihren Sirenecharm zu umgarnen
was mich doch wirklich überraschte! Aber trotz der einahme
meines gehirns durch ihrer Großmutter konnte ich die Blume
vernichten. Zur entschädigung hab ich sie dann auf ein Essen
eingalden und danch zu einem spatziergang am starnd. Sie sagte zu
doch als ich sie dann am nächsten wochenende abholen wollte hatte
sie bereits ihren großvater kennen gelernt und sagte meine verabredung ab
*seufz*

nach oben springen

#17

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 17:55
von Kim

*er erklaerte was er lieber mag*
also mit aus der Jacke helfen und so weiter..
da bin ich voll dabei
*grins*
*auch zum nachbartisch schau*
*gesicht leicht verzieh*
eggh nee.. dann bleiben sie lieber so wie Sie sind
aber duzen Sie mich bitte trotzdem
*smile*
*ihn anschau*
*er fertig erzaehlt*
*ihn nicht unterbrech*
*er dann fertig ist*
*seufz*
das ist so suess
und gleichzeitig so traurig...
haben Sie, du sic damals nicht furchtbar gefuehlt?
*ihn fragend anschau*
oder war das noch im Stadium von "war mir egal"?

nach oben springen

#18

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 18:02
von Diego

*sie das sagt*
gut ich werd es versuchen, Kim
*das Kim mit nachdruck sagt*
*sie dann meint es sei süß und traurig*
*lächel*
Traurig ... ja für mich shcon ich hatte
ernstahfte absichten aber was soll man machen
sie hatte eien größere schwäche für den Kindskopf
*seufz*
*sie mich das fragt*
Oh nein es war schon wie gesgat ernste absichten ich
hatte gefühle für sie mirist auch selten was egal
auch wenn ich es hin und vielleicht mal sage aber
wirklich egal ist mir nie was und vor allem keine schöne Frau
wie sie oder ihre großmutter es war
*ein keks nehm udn ess*
Aber ich hab mich gefreut als Kayla mir sagte das sie
sehr glücklich mit Dyan war, da hab ich eingesehen das
es halt nicht sein sollte

nach oben springen

#19

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 18:32
von Kim

*er so weiter erzaehlt*
*aufmerksam zuhoer*
das ist wirklich suess
*seufz*
Oma hatte echt verdammt viel glueck..
ich wuenschte ich haette sie noch gekannt
*seufz*
*unsere bestellungen kommen*
*kurz am mangoshake nipp*
*denk: lecker :D*
*ihm weiter zuhoer*
Du findest bestimmt noch die Richtige
ich bin mir da sicher.
*aufmunternd smile*

nach oben springen

#20

RE: Allee Luíz Carlos Berrini

in São Paulo 04.06.2010 19:05
von Diego

*sie das sagt*
*smil*
für sie ja ... für mich kam Dyan
eher ungelegen auch wenn ich eigendlich da
war um ihn zu treffen
*schulter zuck*
schicksal
*lächel*
*sie das sagt*
Ich hoffe darauf das ich das tue
aber bis jetzt hab ich Sie noch nicht getroffen
ich hoffe ich bin nicht i-wann an ihr
vorbeigegangen ohne sie zu bemerken
*nachdenklich sag*
*etwas trink*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 194 Gäste , gestern 586 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen