INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

magisches Tor

in Dublin 30.06.2009 16:20
von Jean

Dieses Tor führt nach Italien wenn man es will!! Wenn man aber hindurch geht ohne bestimmtes Ziel im Kopf landet man i-wo verstreut in der Welt. Die Tore sind für magische Wesen bestimmt die nicht beamen können.

nach oben springen

#2

RE: magisches Tor

in Dublin 30.06.2009 18:46
von David

*hier mit Elektra ankomm*
*seufz*
Ich mag die Tore nicht
man geht immer nur im Kreis
*schmoll*
*dann aber trotzdem weiter durch geh*

nach oben springen

#3

RE: magisches Tor

in Dublin 29.01.2010 01:43
von Solène

*hier herbeam*
*irgendwo mal gelesen hatte, dass man einer beamspur folgen kann*
*das Tor betrachte*
*denk: das führt nach Italien soweit ich weiß*
*wieder über meinen Bauch streich*
Ich beschütz dich
*beruhigend sag*
*das kleine sich bewegt*
*mir etwas übel davon wird, sich das aber auch gut anfühlt*
Ich pass auf dich auf
ich lass nciht zu das Brad dir etwas tut
*das Tor anseh*
*denk: auf nach Italien*
*durchtret*

nach oben springen

#4

RE: magisches Tor

in Dublin 29.01.2010 02:06
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*herkomm*
*umschau*
*denk:das magische Tor ... hier endet ihre beamspur....
Sie ist in Italien*
*meien augen immer noch schwarz vor sorge udn wut sind*
*meine Hände zu fäuste geballt sind*
*denk:ich muss sie finden*
*durch das tor geh*



nach oben springen

#5

RE: magisches Tor

in Dublin 13.12.2010 20:01
von Roel

*ein magisches Tor ...*
*irgendwie werden die immer seltener*
*oder schwerer zu finden ... keine ahnung*
*ich trat gerade hindurch*
*wollte aus geschäftlichen Gründen nach Dublin*
*mein Vater schickte mich*
*genaueres sollte ich aber erst erfahren, wenn ich an besagten Treffpunkt war*
*bis dorthin hatte ich aber noch gut einen Tag zeit*
*also sah ich mich ersteinmal um*
*hatte wieder einmal die Hände in den Hosentaschen*

nach oben springen

#6

RE: magisches Tor

in Dublin 13.12.2010 20:07
von Mayra

*ich tat, was ich eigtl nicht tun durfte, verlies meinen Planeten und meine zeit*
*nur gut, dass ich mit Zeitreisen nichts anrichtete..naja außer ich würde in eine andere zeit reisen und verhindern, dass meine mutter geboren würde, doch das würde ich meiner schwester nie antun*
*ich brauchte einfach abstand von alldem....ich wollte es nie-.-*
*nun kam ich hierher*
*lief ohne auf andere zu achten umher*
*war wieder tief in meinen gedanken*
*mein anblick glich einem häufen ehlend*
*jemand, der des lebens überdrüssig war, aber nicht sterben konnte, weil es den tod des zwillings mitbedeuten würde*

nach oben springen

#7

RE: magisches Tor

in Dublin 13.12.2010 20:15
von Roel

*ich sah auf*
*hatte meinen Blick einige Momente gesenkt*
*und blickte nun zu einer jungen Frau*
*sie sah irgendwie verloren aus*
*als wollte sie nicht mehr auf dieser Welt sein ... *
*ich betrachtete sie eine zeitlang ohne das sich irgendeine Art von Interesse in meinen Zügen spiegelte*
*man sah viele solche Wesen, wenn man genauer hinsah*
*es überhaupt sehen wollte, aber wer wollte das schon*
*dennoch blickte ich weiterhin zu ihr*
*aus irgendeinen Grund empfand ich das sie wirklich nicht hier her gehörte*

nach oben springen

#8

RE: magisches Tor

in Dublin 13.12.2010 20:24
von Mayra

*ich spürte einen Blick auf mir und sah auf*
*schaute mich um und erblickte den jungen mann*
*erkannte auch was er war.....gottesfähigkeiten konnten auch schlecht sein*
*früher hatte ich jedes wesen/menschen angelächelt, aber auch das gelang mir nicht mehr*
*ich sah ihn unverwandt an*
*senkte dann aber meinen blick, es gehörte sich einfach nicht, jemanden anzustarren*
*ich setzte mich hier auf eine Bank*
*seuftzte*
*alles scheiße*

nach oben springen

#9

RE: magisches Tor

in Dublin 13.12.2010 20:36
von Roel

*sie bemerkte wohl meinen Blick auf sich*
*denn sie sah sich um und wenig später sah sie mich ebenso direkt an wie ich sie*
*ich wich ihren Blick nicht einen Moment aus*
*aber sie irgendwann den meinen*
*und setze sich auf einen der Bänke hier*
*ohne zögern ging ich herüber und setzte mich in respektvollen Abstand neben sie*
*ich gebe zu das es hauptsächlich meine Neugierde war die mich dazu trieb*
*aus der Bank zurücklehnen und zum Himmel sehend, sprach ich sie dann an*
Was verschlägt euch hier her, wenn euch diese Gegend zu betrüben scheint?
*fragte ich direkt und ohne umschweife*
*ich glaubte nicht das es die gegend war die sie so depressiv wirken lies*
*aber irgendetwas musste ich ja sagen, wenn ich ins Gespräch kommen wollte*

nach oben springen

#10

RE: magisches Tor

in Dublin 13.12.2010 20:42
von Mayra

*der Mann...dessen name Roel war, setzte sich mit abstand zu mir*
*wollte wohl ein gespräch beginnen*
Die Freiheit
*meinte ich*
*meine stimme war klar...spiegelte alles gute jener welt wieder*
*nur mein blick lies verraten wie es in mir aussah*
*dem war auch so...keine Engel, keine Dämonen, kein leben welches ich erschaffen musste*
*nicht das böse meiner schwester war in dieser Zeit*
*nicht eine einzige verpflichtung*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 386 Gäste , gestern 392 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen