INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Neal´s Penthouse

in Wohnungen 19.11.2012 15:37
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

Als er Dorian mit dem Wort Meister betitelte verfinsterte sich meine Mine stark und ich sah ihn grimmig an „Nenn ihn bitte nicht so, es ist nicht so als ob ich freiwillig bei ihm geblieben wäre. Ich hatte keine andere Wahl“, sicher er hatte mich nicht gezwungen oder an irgendein Rohr gekettet, jedoch war da außer Dorian nie jemand gewesen der mir Unterschlupf geboten hatte. Ich wäre ohne wohl die meiste Zeit meiner Jugend Obdachlos gewesen. Als er mir erklärte um was es bei BDSM ging seufzte ich „Ich weis um was es dabei geht …. Fesseln und Ertragen ist mir bewusste und ehrlich ich verzichte ich brauch das echt nicht“, war meine feste Meinung und drehte den Kopf von ihm weg. Plötzlich ging alles sehr schnell. In weniger als ein paar Sekunden war sein Körper heißer als eine Herdplatte auf Höchststufe und knockte mich fast völlig aus „Ahhh verdammt, hör auf“, ächtete ich und ging zu Boden. Mein Blut begann durch die heißen Temperaturen zu Kochen und sorgte dafür das ich platt und wehrlos am Boden lag. Doch so schnell wie die Hitze gekommen war, so schnell war sie auch wieder vergangen. Ich atmete schnell und flach und versuchte den Schwindel zu ignorieren „Was zum Teufel war das …. Wer oder was bist du?“, fragte ich ihn und sah ihn an während seine Hand meine Hände gefesselt hielt. Meine ziemlich eingefahrene Einstellung über Sex schien in zu animieren mich belehren zu wollen. Ich wusste das es auch normalen Sex gab aber den hatte ich nie erleben können, das schien bei dem Kerl wohl noch nicht ganz durchgedrungen zu sein. Doch ich antwortete ihm nicht und als er begann die Wahrheit nun offen auf den Tisch zu legen, fing er an in die Offensive über zu gehen. Seine Hand fuhr unter mein Shirt und dann spürte ich dieses vertraute ziehen in meinem Nippel. Ich hatte ewig keinen Sex mehr gehabt, wahrscheinlich wirkte es für mich daher umso intensiver. Jedoch stieg auch die Panik in mir wieder dem nächsten verrückten in die Arme gelaufen zu sein und so tat ich etwas das ich eigentlich nicht beabsichtigt hatte. Mein Körper wurde so eiskalt das Neals Hand kurz davor war an meinen Körper fest zu frieren. Er sprang runter und ich hüpfte auf. Immer weiter und weiter viel die Temperaturen und dann rannte ich los. Mit einem gezielten Faustschlag in die Elektronik öffnete ich die Tür und verschwand nach draußen in die Nacht.


nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste , gestern 26 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz