INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Giovanni Francesco Straparola - Elite School Roma

in Rom 03.10.2012 23:26
von Valeria (gelöscht)
avatar

Er entschuldigt sich nicht einmal, dass er so lange gebraucht hat. Der Geist hatte mir berichtet, dass er am Hände waschen war, nur braucht ein Kerl doch wirklich nicht so lange, um sich einmal zu erleichtern. Und zu allem überdruss will er schon wieder etwas persönliches von mir wissen. Den Geist habe ich selbstverständlich wieder zurück geschickt.

"Valeria. Und jetzt komm bitte, sonst kommen wir zu spät."

Ich warte nicht mehr länger, damit er sich mal freiwillig vorran bewegt. Ich geh wieder einmal vorraus direkt zu den Unterrichtsraum, in den wir müssen. Die meisten Plätze sind belegt und doch schafft Pharrell es sich so dicht es eben geht, neben mir zu sitzen. Er hat einfach mit einer anderen Schülerrin getauscht. Was finden diese Mädchen nur an ihm? Er ist totaler durchschnitt und doch scheint er hier jetzt schon sowas wie ein Star zu sein. Wirklich unheimlich der Kerl.


(oot: Kleine ist wach geworden Daher nur so kurz. Bis die Tage und viel Spaß beim Larpen am Samstag. )

nach oben springen

#12

RE: Giovanni Francesco Straparola - Elite School Roma

in Rom 03.10.2012 23:39
von Pharrell (gelöscht)
avatar

Innerlich lach ich in mich hinein. Die Kleine ist schon irgendwie süß, erst recht, wenn sie so sauer vorran stampft, als wolle sie Löcher in den Boden reißen. Ich geh ihr mal wieder hinterher und mit ein wenig Überredungskunst bekomm ich den Platz neben ihr. Die Klassengröße ist hier wirklich klein gehalten. Scheint so, als wollten die Lehrer hier jeden genau im Auge behalten. Ziemlich lästig ...
Der Unterricht an sich ist auch mehr als Langweilig. Zahlengeschupse bis zum abwinken und das mit massig an Formeln. Wer denkt sich diesen Mist nur immer wieder aus? Egal, ich komm super mit, ohne dass mir gleich der Schädel raucht. Es ist eben nur reichlich langweilig und als ich die Aufgaben fertig hab, schau ich wieder aus dem Fenster. Zumindest so lange, bis der Lehrer vor mir steht und fragt, warum ich nicht an den Aufgaben arbeite.
Ich heb meinen Block hoch und halte ihm den so, dass er alles sehen und lesen kann. Gut er wird umblättern müssen, um wirklich alles lesen zu können. Er scheint beeindruckt zu sein und sagt dann auch nichts weiter, dass ich aus dem Fenster sehe und die Wolken am Himmel beobachte.

nach oben springen

#13

RE: Giovanni Francesco Straparola - Elite School Roma

in Rom 10.10.2012 15:31
von Valeria (gelöscht)
avatar

Dieser Pharrell muss ein Alien sein, oder etwas ähnliches. Ich bin eine der besten in dieser Klasse, erst recht was Mathematik angeht, aber dieser Kerl hat die Aufgaben in Rekordzeit bewältigt und nun schaut er so unbeteiligt aus dem Fenster. Es muss draußen wohl wirklich etwas bemerkenswertes zu sehen sein, wenn er dort so hin starrt. Ich jedenfalls widme meine Aufmerksamkeit wieder den Aufgaben und versuch weiterhin diese Gewissenhaft zu erledigen.

Kurz vor Ende der Stunde habe auch ich alle Übungen fertig bekommen und unser Lehrer konnte noch einen Blick darauf werfen. Wie es scheint sind keine Fehler darin enthalten. Ich bekomme mein Aufgabenheft zurück und verstau es zusammen mit meinen anderen Materialien in meiner Tasche. Ich versuch so schnell es geht die Klasse zu verlassen, nachdem die Stunde für beendet erklärt wurde. Ich will mich nicht mit den anderen Mädchen abgeben, die ohnehin am Ende wieder nur schlecht über mich reden wollen.

Nach dem Unterricht und dem gesamten Schultag, der mehr als Anstrengend am Ende gewesen ist, mache ich mich auf den Heimweg. Den ganzen Tag musste ich diesen Pharrell ertragen, der sehr schnell einen Fanclub bekommen hat. Dummerweise scheint dieser Kerl sich nicht für die Mädchen zu interessieren, sondern klebt mir ständig am Rockzipfel und rennt mir wie ein Straßenköter hinterher. Ein wirklich aufdringlicher Kerl. Wenigstens bin ich inzwischen geladen genug, um mich mit einer ganzen Horde von Geistern anlegen zu können. Zumindest fühle ich mich gerade so.

Schon auf dem Heimweg schreibe ich Sam eine Kurznachricht und auch Feles hat wieder den Weg zu mir gefunden, nachdem dieser Pharrell endlich abstand zu mir bekommen hat. Der Tag kann also doch noch gut werden.

'Er ist kein Mensch. Er ist auch kein Dämon. Aber er trägt eine Aura um sich, die dafür sorgt, dass ich mich dir fernhalten muss. Versuch seine Gegenward zu meiden Valeria. Er könnte durchaus gefährlich sein.'

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 173 Gäste , gestern 429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen