INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Straße

in Dublin 09.05.2015 20:16
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Der Blick der dunkelhaarigen ging nach Draußen, als der Vampir meinte sie seien nicht mehr alleine. Das Übernatürliche Wesen da waren, dass war ihr klar gewesen doch wusste sie nicht, dass diese etwas mit Clywd zu tun hatten. So wie er sich gerade benahm konnte selbst der Engel Schlussfolgern. Vilandra wollte sich ihr eigenes Bild machen, vielleicht brauchte der Vampir sie auch wenn er das so sicher in diesem Fall niemals sagen würde. Daher war warten gerade die beste Sache wie sie fand. "Ich bleibe" meinte sie nur knappt, hatte er ihr doch die Wahl gelassen. Das hätte früher nie jemand getan. Immer hatte man versucht die Frau zu Beschützen, dabei hatte man das nie gebraucht. War sie nie eines der schwachen Wesen gewesen, auch wenn ihr gemüt immer anders gewesen war als da von anderen. Doch das hatte sich geändert und so würde auch sie Kämpfen, wenn es sein musste immerhin ging es hier auch um Menschen und diese standen noch immer unter ihrem Schutz.
Es tauchten Vampire auf, welche wie es schien nicht so gut auf Clywd zu sprechen waren. Hatte ihre Tochter ihr davon erzählt. Hatte der Unsterbliche auch noch eine Königin verärgert. Doch ihm war da egal, sein Auftreten war weiterhin sehr Selbstbewussst, sogar ein wenig herausfordert. So wollte er den Kampf welcher in der Luft lag und auch unausweichlich war. So wie er auch den Kampf mit dieser Kuraiko wollte. Der Vampir war wirklich sehr Selbstbewusst und wusste was er wollte, da konnte Vilandra sich wohl das ein oder andere noch Abschauen, auch wenn sie niemals mit Absicht einen Kampf beginnen würde, dass hatte sich nicht geänder. Ein enig lächelte sie "Keine Sorge, ich wäre nicht mehr hier wenn ich das nicht wollte" sie wusste das Vampire Menschenblut brauchten und hier gab es so einige Menschen von denen sie trinken konnten, wenn sie verletzt waren und das wollte sie verhindern. Nichts gutes hatte die anderen, daher hatten sie es auch nicht verdient zu überleben. Auf der anderen Seite konnte auch Clywd verletzt werden, was sie in eine zwickmühle brachte, denn bei dem einen konnte sie nicht so sagen und bei dem anderen was anders tun. Doch hatte die dunkelhaarige immer noch die Gabe ihn zu Heilen, was sie auch tun würde. "Du hast was Heiliges an Deiner Seite" spottete ein Vampir welcher geschnüffelt hatte. Doch war er auch zugleich ehrfürchtig, denn es war nun bekannt das Vilandra mehr erreichen konnte als ein Vampir und sie wussten auch was das Blut von Heiligen Wesen so alles bei Geschöpfen der Nacht bewirken konnte.
Schon begann der Kampf, welcher alles andere als gleich war. Denn auch wenn die Gegener in der Überzahl waren, so war der Engel ihnen überlegen. Schnelligkeit hin oder her. Einer versuchte sogar ihr in den Hals zu beißen als er von hinten kam, doch seine Fänge brachen ab, denn Vilandra musste einem ihr Blut freiwillig anbieten und das hatte sie bei denen nun wirklich nicht vor. Für ihn war das Schmerzhaft und für die anderen ein Zeichen, dass sie das nicht auch versuchen sollten. So verbrannte der Vampir ohne seine Fänger als sie eine Lichtkugel auf ihn warf. Natürlich blieb das nicht unbeobachtet. Auch wenn sich schon viele Menschen zurück gezogen hatten wegen dem Wetter, gab es immer welche die auf der Straße waren. Die Cleaner hatten am Ende viel zu tun, doch manchmal war eine Schlacht eben unausweichlich. Immer wieder warf sie einen Blick auf Clywd und heilte ihn wenn er Verletzt worden war, so wurde es ihren Gegenern auch schon schwerer gemacht, die langsam bemerkten dass sie das hier nicht gewinnen können "Verschwindet oder ihr sterbt alle heute hier" warnte sie die verbliebenen, welche langsam immer schwächer aussahen, da Vilandra niemanden von ihnen auch nur in die nähe eines Sterblichen ließ damit diese sich wieder stärken konnten. Auch hier wollte der Engel nicht, dass alle ihr leben lassen vor allem weil sie keine Chance hatten, doch wenn es sein musste, dann würde sie das tun was sie schon die ganze Zeit tat. Kämpfen.



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 117 Gäste , gestern 128 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67524 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 22 Benutzer (12.10.2014 22:52).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen