INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F
#1

India Gate

in New Delhi 07.02.2011 21:27
von Fleur • 291 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: India Gate

in New Delhi 10.01.2012 22:48
von Evelyn • Unbekannt | 186 Beiträge

Auf der Erde war es schon dunkel als Heimdall mich hierher nach Indien brachte, wo ich nach Vilandra rufen würde war ja nun egal, sie würde kommen wenn man Hoffnungslos ist.
All meine Hoffnung lag in ihr, denn sie war ein Teil meiner Mutter oder besser gesagt meine Mutter ein Teil von ihr wenn jemand helfen könnte dann doch wohl sie ich möchte nicht das meine Eltern sich noch mehr Streiten oder gar trennen weil beide sich ein Kind wünschen, ich bin nicht dumm und hab den Blick meiner Mutter gesehen wenn sie ein Kind von jemanden aus dem Volk in den Armen hielt. Wenn jemand helfen kann dann sie, sie muss helfen meinen Eltern das zu geben was sie sich wünschen ich selber fände es süß einen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester zu bekommen damit hab ich kein Problem nur würde ich auch nicht wollen das meine Mum dabei Stirbt ich kann Dad da schon verstehen das er es deswegen nie sagte. "VI!!!!!" rief ich ihren Namen, nun musste ich nur noch warten sie würde kommen das wusste ich mir war es nicht möglich auf Fora zu Beamen auch wenn ich ein Gott bin.



nach oben springen

#3

RE: India Gate

in New Delhi 11.01.2012 06:40
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Ich hatte jemand vertrautest nach mir rufen hören, sowie Gespürt das sie mich braucht Zac hatte gemeint das ich liegen bleiben sollte doch er kennt mich das würde ich niemals so gab ich ihm noch einen Kuss ehe ich mir schnell was anzog und mich eben hier her beamte vor Vilja. Es war schon ziemlich spär als sie mich rief und ich sah wohl noch leicht verstuppelt auf meinem Kopf auf, so versuchte ich sie schnell glatt zu bekommen in dem ich mit meinen Händen druch mein Haar fuhr, ab und an schlafe ich auch mal vor allem immer dann wenn Zac mich ins Bett steckt weil ich sonst nie Schlafen würde-wäre ich ein Engel bräuchte ich keinen Schlaf aber in meiner ´Menschen´gestallt schon es zerrt schon an den Kräften so zu sein aber dauernt ein Engel die Menschen würden durch drehen!
Sanft lächelte ich sie nun an "Hey, wie kann ich helfen?" sie selber sah nicht gerade Glücklich aus, was geschehen war würde ich sicher gleich erfahren auch wie ich ihr helfen kann.



nach oben springen

#4

RE: India Gate

in New Delhi 11.01.2012 17:00
von Evelyn • Unbekannt | 186 Beiträge

Es dauerte ein wenig als Vilandra doch recht zerzaust hier auftauchte, sie schien noch geschlafen zu haben doch war aufgestanden als ich sie rief, es stimmte also sie würde sich niemals selber über andere Stellen.
Als sie auftauchte hatte sie ein lächeln im Gesicht das hatte schon immer was tröstliches gehabt, es schien gar nicht mehr so schlimm zu sein was da zwischen meinen Eltern passierte. "Ich brauch dringen deine Hilfe" fing ich an "Meine Mum stammt doch irgendwie von dir ab also musst du ihr helfen können! Meine Eltern sind ab streiten weil Vater sich noch ein Kind wünscht und Mum insgeheim auch, nur wird sie ja sterben sollte sie ein Kind bekommen aber wenn du sie zu einem Wesen machst dann wird sie es doch schaffe, du kannst das da bin ich mir sicher" die beiden verbindet doch war oder etwa nicht? Ich ergriff ihre Hände "Bitte Vilandra, ich möchte meine Mutter nicht verlieren, aber auch nicht das beide auf ihren Wunsch verzichten müssen" weiter sah ich sie hilfesuchend an, kein wunder das meine Mutter eine Schönheit ist wenn sie von ihr Entstanden ist.



nach oben springen

#5

RE: India Gate

in New Delhi 11.01.2012 20:14
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Vilja brauchte sogar dringend meine Hilfe, sie war aufgewühlt sowie verzweifelt, sagte mir dann was sie will, nämlich das ich ihre Mutter zu einem Wesen mache denn die beiedn wünschen sich noch ein Kind doch das würde Vi´s tod bedeuten so wie es schon fast ein mal bei Vilja passiert war, sie griff auch nach meinen Händen und meinte das sie ihre Mutter nicht verlieren will, aber auch nicht das die beiden auf ihren Wunsch verzichten müssen gerade wollte ich Antworten-natürlich würde ich ihr helfen das ist selbstverständlich nur konnte ich genau das nicht sagen da Dean und Sam auftauchten und Dean mir den Mund zu hielt "Vergiss es Vi" meinte dieser streng, während Dean sich an Vilja fand "Sie wird Deiner Mutter nicht helfen, nicht weil sie es nicht will glaub mir das will sie aber Sam und ich wollen es nicht weil die hilfe ihren ´Tod´ bedeuten könnte" meinte er zu ihr, sah mich dann streng an "Versprich uns das Du das nicht tun wirst, wir lasse nicht zu das Du wieder tausend Jahre nur ein Lichtstrahl bist weil Du keine Energie mehr hast, denk an Zac der würde sterben ohne Dich" er hatte schon recht, das immer wenn ich zu viel Energie verbrauchte passiert das oder ich sterbe nur weiß er auch das ich niemals nie nicht helfen würde. "Vilja Du weißt das Du mir viel bedeutest, aber das geht einfach nicht oder willst Du das meine Vi für Deine Stirbt?" Dean lies seine Hand sinken ich konnte wieder sprechen, musste aber eben versprechen nichts zu tun-über Telepartie "Tut mir leid" meinte ich zu ihr, tat es wirklich "Wir werden eine Lösung finden für Deien Mutter" sagte Sam, das war ein verprechen und auch Dean nickte das würden die beiden wirklich.



nach oben springen

#6

RE: India Gate

in New Delhi 11.01.2012 20:43
von Evelyn • Unbekannt | 186 Beiträge

Kaum hatte ich ausgesprochen was ich will, waren Sam und Dean da die ihr Verboten mir zu helfen zu erst verstand ich nicht wieso sie das taten, wurde gar wütend doch dann kam raus das Vi der Engel wohl so was wie Sterben würde...noch mal...sie wäre dann nur noch ein Lichtstrahl wäre was die beiden nicht wollen. Sam meinte auch das sie eine Lösung finden würden "Natürlich will ich nicht das sie Stirbt oder so was in der Art, aber wenn ich keine Lösung finde dann werden meine Eltern sich scheiden lassen, ich hab sie noch nie so sehr Streiten hören weil meine Mutter denkt sie ist Schwach, da sie meinem Vater nicht den einfachen Wunsch erfüllen kann nach noch einem Kind, ich hab Angst das die Lösung zu spät kommt" ich ging zu Dean und Umarmte ihn, er ist mein Patenonkel denn steht Vi über mir doch das wusste ich von Anfang an. Ich denke sie selber wusste nicht mal wie sehr die beiden Jungs sie doch liebten, schon komisch wenn man bedenkt das sie total Schüchtern ist kaum Selbstbewusstsein hat, doch das scheint irgendwas bei den Männer auszulösen was man ja immer wieder an ihrem Mann sieht, ich habs nicht mal geschafft das sich einer in mich Verliebt und sie hat gleich drei.



nach oben springen

#7

RE: India Gate

in New Delhi 11.01.2012 21:08
von Dean • Unbekannt | 97 Beiträge

Vilja verstand Sam und mich, auch wenn Vi ihr helfen wollte so hatte sie uns versprochen es nicht zu tun so war es richtig "Hey, Deine Eltern haben jetzt schon so lang gewartet da können sie doch auch noch etwas länger warten, bis Sam und ich etwas gefunden haben" meine Arme legte ich um sie als sie mich Umarmte. "Wir haben schon immer eine Lösung gefunden wir wollen doch auch nicht das Deiner Mum was passiert" immerhin gehört sie zu unserem Engel und bedeutet uns auch viel "Vertau den beiden sie schaffen das schon" meinte Vi dazu, ich lächelte sie an-bei ihr war mein lächeln immer ehrlich immerhin ist sie......
"Vilja Du sollstest zu Deinen Eltern gehen und für sie da sein" sagte Sam zu ihr "Sag ihnen das auch Du kein Problem hast das sie noch ein Kind bekommen und das wir ihnen helfen werden" Sam und ich sahen uns an nickten dann "Kendra" meinte Vi damit Vilja versteht was da zwischen uns abgeht immerhin reden wir noch immer per Telepartie und Kendra wäre erst mal unsere erste sowie beste anlauf Stele immerhin ist sie die weisse Hexe.


nach oben springen

#8

RE: India Gate

in New Delhi 11.01.2012 22:16
von Evelyn • Unbekannt | 186 Beiträge

Dean meinte das meine Eltern schon so lang gewartet haben da könnten sie auch noch ein wenig länger warten, ich nickte an seine Brust, das würde ich meinen Eltern gleich erzählen wenn ich wieder auf Asgard bin "Du hast recht" meinte ich noch während er seine Arme um mich legte, ich hatte Dean wirklich sehr gern gewonnen ich selber kann mir keinen besseren Patenonkel vorstellen als ihn, auch wenn Dad ihm ab und an mal sehr skeptisch gegenüber tritt. Auch sagte mir Dean das Sam und er schon immer eine Lösung gefunden haben, denn auch sie wollten nicht das meiner Mutter was passiert, ob das mit daran liegt das sie ein Teil seines Engels war? Hm wenn ich das mal so sagen dürfte dann sag ich nein, denn meine geliebte Mutter ist ein eigenes Individuum was Sam und Dean Schätzen.
"Das tu ich" sagte ich zu Vilandra die meinte das ich den beiden Vertrauen soll, den beiden Vertrau ich wirklich sehr vor allem Dean, dann schau ich zu Sam der sagt das ich meinen Eltern sagen soll das ich kein Problem damit habe das sie noch ein Kind bekommen, wieder nick ich und dann bekomme ich nur noch Kopfnicken mit, immer diese Telepathie doch VI sagt einen Namen-Kendra-wer auch immer das ist. Sachte lös ich mich von Dean "Ich sollte gehen und ihnen alles sagen damit sie nicht mehr streiten, dann wird wieder alles gut. Danke" ich lächel alle drei an, lass mich dann von Heimdall nach Hause hohlen, den dreien vertrau ich das sie eine Lösung finden selber würde ich das auch.



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 245 Gäste , gestern 324 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz