INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 12:58
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#2

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 14:43
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*naürlich war er für fesselspiele*
*und hatte auch gemeint, er käme zum spielen, da er mir hilfestellung geben würde*
*waren dann ins auto gestiegen und er ar los gefahren*
*nun kamen wir hier an*
*er hatte geparkt und abgeschlossen*
Dann mal auf ins getümmel
*er hatte bezahlt...obwohl ich das auch alleine gemacht hätte und teuer war es auch nicht mal*
*wir gingen dann zur ersten bahn*
Schni schna schnuck wer anfängt oder
lässt Du mir den vortritt?

*das konnte ja was werden...hatte noch nie minigolf gespielt*
Ich bin profi Golferin das weißt Du ne?
*ich lachte ihn an....war ja nur ein scherz*
Du hast keine Chance


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#3

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 14:52
von Sébastien • 659 Beiträge

*nachdem ich geparkt hatte, stiegen wir aus und ich schloss den impala ab*
*ich bezahlte natürlich den eintritt und auch die leihgebühr für die schläger und so*
*gingen dann zur ersten bahn*
*vi spuckte weiterhin große töne*
Na, dann du Profi,
zeig mal was du so drauf hast

*forderte ich sie auf*
*trat schon mal n schritt zurück*
Sag bescheid wenn
der Schläger fliegt,
damit ich in deckung gehen kann

*ich lachte leicht, allein schon bei der vorstellung*
*legte ihr den ball mal auf die makierung*

nach oben springen

#4

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 15:04
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*ich sollte ihm zeigen, was ich drauf hab*
Pass auf
*ich sollte bescheid sagen, wenn der schläger flieg und er lachte leicht*
*ich grinzte ihn nur an*
*er war doch so nett und legte mir den ball auf die makierung*
Schleimen wird Dich auch nicht vor
dem verlieren retten

*ich nahm so ne profi haltung ein*
*fernsehen dankt*
*wackelte mit den hüften um nen festen stand zu bekommen*
*hohlte dann auch in dieser riesen bewegung aus*
Achtung....
*man hörte noch ein "wow" von nem mann, der da einfach plötzlich war*
M: *fast nen schläger an den kopf bekomm* *gerade noch rechtzeitig stehen bleib und das mit nem* "Wow"
*mich schnell umdreh*
*denn mann voll entschuldigend anseh*
Sorry
*ich lächelte ihn verlegen an*
*na, das ging ja schon mal gut los*
M: *das mädchen drehte sich um* *sah mich so an und entschuldigte sich* "Schon gut, ist ja nichts passiert, aber das hier ist minigolf und die richtiges Golf weniger schwung" *erklärte ich ihr* *wieso sollte ich sauer sein? war ja alles noch dran*
*puhhh...glück gehabt, der mann war nicht sauer*
Ich werds mir merken
*der mann ging weiter*
Hilfestellung?
*sébastien anseh und ihn frag*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#5

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 15:20
von Sébastien • 659 Beiträge

*ich sollte aufpassen*
*ich duckte mich und tat als ginge ich in deckung, sah mich nach nen fliegend schläger um xD*
*mich schleimen auch nicht vor dem verlieren rettet*
würde ich schleimen, würde ich dir
den ball direkt in das dafür vorgesehne Loch legen
und vor allen so tun als hättest du beim
ersten Schlag eingelocht

*meinte ich etwas grinsend*
*sie stellte sich dann hin und wackelte mit ihren po*
*ich schätze sie versuchte es wie denen im fernsehen nachzumachen*
*dann holte sie aber mit riesen schwung aus, das konnte ja nur in die hose gehn*
*und im nächsten Moment sah ich schon den schläger fliegen, bevor ich reagieren konnte*
*der schläger sauste auf n Mann zu, der zum Glück noch rechtzeitig stehen blieb*
*ich grinste und schüttelte amüsiert meine kopf*
*der kerl war ja zum glück nicht sauer*
*ich hob mal den schläger wieder auf, nachdem der mann weitergegangen war und vi noch n tipp gab*
wo er recht hat, hat er recht
*meinte ich noch und ging zu vi, die mich um hilfestellung bat*
Golfprofi mh?
*zog ich sie n bissl auf*
*begab mich dann aber hinter sie*
*richtete unsere beiden körper aus, wie man es aus den filmen auch kannte*
*gab ihr den schläger wieder in die hände*
*plätzierte sie auf diesen und legte meine drüber*
Schön den ball im auge behalten
und nicht verkrampfen

*was man ja gern mal tat, wenn man wen anderen 'überlassen' war*
*dann holte ich leicht mit ihr zusammen schwung und der ball kullerte sogar direkt ins loch ;)*

nach oben springen

#6

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 15:33
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*würde er schleimen, würde er mir den ball direkt ins loch legen*
Das wäre doch mal was feines
*sébastien hob noch den schläger auf und gab dem mann recht*
*ich lachte verlegen*
Ja, ein eingerosteter Golfprofi
*blieb bei meinem profi sein, auch wenn man gerade deutlich gesehen hatte, dass ich alles andere als ein profi bin*
*er kam hinter mich und brachte unsere Körper in stellung*
*legte meine Hände um den schläger und seine auf meine*
*ich sollte den ball im auge behalten und nicht verkrampfen*
Bei Dir kann ich garnicht verkrampfen
*wir hohlten zusammen schwung*
*ich wacklete ein bissel mit meinen po, während ich zusah, wie der ball in das loch kullerte*
Wuhhuuu
*ich machte ne sieger geste, indem ich einen arm in die höhe streckte*
*drehte mich zu ihm um*
Sag doch profi
*gab ihm nen bussy auf die nase*
Und nu zeig mal, was Du drauf hast
*trug mein ergebnis mal in diesen zettel ein* (ich muss auch mal wieder mg spielen gehen..war ich solang nicht mehr*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#7

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 15:49
von Sébastien • 659 Beiträge

*sie fand das doch mal was feines wäre*
Nee, nee n bissl musst du schon
noch selber machen
*erwiederte ich*
*sie lachte etwas verlegen*
*meinte eingerosteter golfprofi*
*ich grinste nur leicht*
*dann hatte sie noch gesagt, das sie bei mir nicht verkrampfen konnte*
gut zu wissen
*gab ich zurück und küsste kurz ihren nacken*
*dann hatten wir zusammen abgeschlagen*
*und sie wackelte mit ihrem po, als könnte sie so beeinflussen, wo der ball hinrollte*
*dann 'schrie' sie 'wuhu' und machte n siegerpose*
*nun sollte ich zeigen, was ich drauf hatte*
Gib gut acht und lern von dem nichtprofi
*sagte ich augenzwinkernd*
*brachte mich wieder in position*
*und machte dann nen abschlag - der ball rollte und rollte - kam zum loch - umrahmte es einmal und ... landete zum glück rein^^*
Puh ich dacht schon der wollte mir die tour versauen
*meinte ich grinsend*
*war vielleicht net schlecht, aber immer traf ich nun auch net*

nach oben springen

#8

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 16:06
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*ich musste bissel was selber machen*
Ohhh
*machte ich theatralisch*
*er meinte gut zu wissen*
*hatte meinen nacken geküsst*
*der wollt mich nur ablengen um sich nen vorteil zu verschaffen^^*
*ich sollte nun von nem nicht profi lernen*
*also sah ich ihm mal genau zu*
*der ball umramte das loch und kullerte dann doch rein*
Man....nichtprofi glück
*meinte ich*
*trug aber sein ergebnis auch ein*
*wir gingen weiter*
*und ich war ja an der reihe*
*also machte ich den abschlag....nur mit ein bissel zu viel schwung*
*Der ball flog doch wirklich aus der bahn*
Ups
*aber es war nicht der schlägerXD*
Ich sollte wohl etwas üben
*gut nur, dass es noch 16 Bahnen gab, es konnte ja nur besser werden*
*also ball gehohlt*
Der war ein schlag versuch
*der also nicht zählte^^*
*ball wieder in position bring*
*abschlag-ball blieb in der bahn*
*leider wollte der aber nicht ins loch*
*und ich brauchte noch drei versuche, bis der drin war*
Na geht doch
*ich machte wieder für sébastien den platz frei*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#9

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 16:31
von Sébastien • 659 Beiträge

*von ihr kam ein theatralisches 'oh'*
Ja oh
*bestätigte ich ihr*
*nach der netten - geh ich rein oder geh ich nicht rein - aktion meines balls, meinte sie 'nicht profi glück'*
ich schmeiß
wenigstens nicht mit schlägern um mich

*zog ich sie auf*
*würde das vielleicht heute noch öfters erwähnen xP*
*wir gingen dann zur nächsten bahn*
*nur hatte vi mal wieder etwas zu viel schwung*
*zum glück flog nur der ball und nicht der schläger*
Jetzt fehlt nur noch das du
durch die luft fliegst

*meinte ich grinsend*
*dann hätte sie alles mal durch die gegend fliegen lassen xD*
solltest du, aber wir haben ja auch
noch genügend löcher vor uns

*gab ich ihr mit dem üben recht*
*sie brauchte dann noch drei versuche, aber es klappte*
*dann war ich an der reihe und brauchte auch gute 2 versuche und der ball machte zuvor wieder so n dreh aktion -.-*
irgendwie scheint mein ball das gern zu machen?
*meinte ich zu ihr und sah mit hochgezogener braue an*

nach oben springen

#10

RE: Minigolfbahn

in Athen 20.01.2011 16:40
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*er bestätigte mich*
*wollte mich aufziehen*
Der schläger ist einfach so schwer
wiegt so um die drei gramm
ist zu schwer für mich

*scherzte ich*
*jetzt fehlte nur noch, das ich durch die luft flog*
Sag das nicht, ich rutsch sicher dann aus und
flieg wieder auf meinen po

*wir hatten noch genügend löcher zum üben da*
*dann war er drann und brauchte nur zwei schläge*
*aber den ball machte wieder die kreise*
Der macht es spannend
*wir spielten weiter*
*einige bahnen verkackte ich mal voll*
*waren nun schon auf bahn 10*
*sébastien lag in führung...ich musste mir was einfallen lassen*
*ihn also ablenken*
*gut, dass er gerade dran war*
*er hohlte zum schlag aus*
Ich glaub ich zieh mich aus
*wollte ihn damit ablengen, damit er den schlag versaute^^*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 331 Gäste , gestern 429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen