INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Universität London

in London 10.11.2010 22:19
von Roel

*die brünette sah mich recht skeptisch an*
Nein, habe ich nicht.
*antwortete ich knapp*
Eh ich mich vor Langeweile in eine heiße Quelle stürzen in
der Hoffnung zu ersaufen, erweitere ich doch lieber etwas meinen Horizont

*sagte ich, ohne auch nur darüber nachzudenken*
*die Blondine meinte sie wäre heiß*
*ich sah sie etwas abwertend ab, konnte Hitze einfach nicht ausstehen*
*das Mädchen neben mir fing an zu lachen*
*meine Mine sah kurz etwas verkrampft aus, da ich versuchte den Drang zu wieder stehen mitzulachen*
*noch dazu wo sie anscheinend über mich lachte*

nach oben springen

#22

RE: Universität London

in London 10.11.2010 22:27
von Candy

~er erklärte es mir~
hört sich logisch an
~lächel~
~das mädchen lachte auch~
~ich stupste den typ an~
sei was lockerer
~ich stand auf~
ich muss noch unbedingt weiter lernen
bis bald vllt
bye bye
~ich ging ins studetenwohnheim auf mein zimmer
un lernte~
[ich muss jetzt gleich off]

nach oben springen

#23

RE: Universität London

in London 10.11.2010 22:30
von Viloh • 398 Beiträge

//Fleur//
*der BLonde sah mich nur abschätzend an*
angst dich zu verbrennen?
*ich lächelte leicht fies und zwinkerte ihn aus vollen Wimpern zu*
*das mädchen meinte etwas lockerer*
genau, sei nicht so ein Eisblock
*wieder eien Anspielung*
*sie musste dann gehen*
okay
*ich trank meinen Kakao aus*
*stand dann ebenfalls auf*

nach oben springen

#24

RE: Universität London

in London 12.11.2010 22:49
von Candy

~ich kam an~
~ging in mein wohnheim~
~ich hatte meine schlüssel vergessen~
~ich hoffte Amélie wäre da~
~ich hörte die laute musik aus dem zimmer~
~ich klopfte noch mehr dagegen~
Lisa, la porte à l'. Oh lisa ouvrir la porte fous. Merde,Fumier.
d'attente une fois que je suis à l'intérieur.
[Lisa mach die tür auf.oh Lisa öffne die verdammte tür.Scheiße,Mist.
Warte ab, sobald ich drinnen bin.]
~ging zu unseren nachbar zimmer~
~ich wollte nicht raus~
~ich klopfte auch dagegen~
Lola? Hola, ¿estás ahí?
[Lola? Hallo, bist du da?]
~ich ging runter zum aufenthaltsraum~
Всегда я должен забывать что, либо я становлюсь забывчивым, либо однако белокур,
ах, это погано.
[Immer muss ich was vergessen, entweder ich werde vergesslich oder bin doch blond,
ach man das ist scheiße.]
~meckerte ich auf den weg~
~schmieß mich auf die couch~

nach oben springen

#25

RE: Universität London

in London 12.11.2010 23:01
von Roel

*ich kam noch mal hier her zurück*
*hatte total vergessen das ich jemanden meine Notizen von einen der Vorlesungen geliehen hatte*
*manchmal machte ich mir welche, wenn ich das Thema spannend fand*
*also spazierte ich ins Wohnheim und ging zum Empfang (gibts da sowas? ... kp ... jetzt gibt es das )*
*und fragte nach ob jemand was für mich hinterlegt hatte*
*so wie es vereinbart war*

nach oben springen

#26

RE: Universität London

in London 12.11.2010 23:08
von Candy

~ich stand auf~
~ging zum empfang~
~sah roel~
~guckte aber die dame an~
ich hab mein schlüssel vergessen un komm nicht mehr in meine zimm
~sie meint ich solls mal bei meiner mitbewohnerin versuchen~
die hört total laut musik
~sie sagt nein~
~ich seuzte~

nach oben springen

#27

RE: Universität London

in London 13.11.2010 13:39
von Roel

*als sollte es so sein, stand wenig später Candice neben mir*
*gerade als ich meine Notizen erhielt*
*ich bedanke mich bei der Dame*
*wollte gerade wieder gehen, als ich mitbekam das das Mädchen wohl nicht in ihr Zimmer konnte*
Vielleicht kann ich ja weiter helfen
*warf ich mal ein*
*auch wenn sie sicher nicht wüsste wie ich helfen sollte*
*ich beuge mich zu ihren Ohr*
Du hast nicht zufällig eine Haarnadel dabei?
*fragte ich sie dann direkt*
*wie man Schlösser knackt habe ich bereits mit 10 Jahren gelernt*
*man könnte es wohl eine Art Hobby nennen*

nach oben springen

#28

RE: Universität London

in London 13.11.2010 14:21
von Candy

~er helfen wollte~
~ich sah ihm an~
~er flüstert das in meine ohr~
toujours, pourtant...
attend [immer doch...warte]
~ich trug ein dutt, ich zog mir meine beide klammern raus,
mein haar fiel mir zu meinen schultern, ich strich paar haar strähnen hinter mein ohr~
~gab ihm beide klammern~
ici [hier]
~ich redete auf franz es waren einfache wörter~
~ich ging an sein ohr~
danke
~ich wusste was er vor hatte~
~ich nahm ihm an sein handgelenk~
~zog ihm mit nach oben~
~stand vor meiner tür~
~man hörte die musik~
http://www.youtube.com/watch?v=wRDP41xmalY
~das lied war fast zu ende und ging zu ein anderes lied über~
http://www.youtube.com/watch?v=3HDsaK-iqms&feature=related
~ich sah ihm an~
~ich lächelte~
~nun hörte man wie im anderen zimmer von lola die musik aufgedreht wurde,
sie wollte lisa musik nit hören, die waren auch nicht grad supi befreunde,
die zankereien war immer witzig nervten aber beim lernen~
http://www.youtube.com/watch?v=3d21Esj6rFE
~ihm anseh~
tut mir leid
aber das passiert hier sehr oft

[in ihr zimmer ist niemand lisa hat die musik laut angelesen um um lola zuärgern]

nach oben springen

#29

RE: Universität London

in London 13.11.2010 14:38
von Roel

*sie sah mich an und sprach nun auf französisch*
*ich verstand kein Wort und sah sie gewiss auch so an*
Es wäre von Vorteil für mich,
wenn du englisch sprechen könntest

*wies ich sie hin, es war eine im Grunde eine Bitte*
*während sie zwei Haarnadeln auf ihren Dutt zog und ihr Haar ihr dann über ihre Schultern fiel*
*ich nahm die Nadeln entgegen*
*wurde dann von ihr am handgelenk zu ihren Zimmer gezogen*
*nachdem sie sich bedankt hatte*
*aus einem Zimmer dröhnte lauterte Musik als aus dem anderen*
*ich hockte mich vor die Tür*
*und führte die Nadel in das Schloss*
Du musst dich nicht bei mir entschuldigen
*meinte ich während man schon ein leises Klack - geräusch hörte*
*ich drehte an den Knauf der Tür*
é voilá
*ich öffnete sie Tür und hielt ihr die Nadel wieder hin*
*das Zimmer betrat ich nicht und sah mich auch nicht drin um*
*es ging mich nichts an und ich war nur zum öffnen der Tür da*
Du solltest dein Haar öfters offen tragen

nach oben springen

#30

RE: Universität London

in London 13.11.2010 14:50
von Candy

Gut okay
Britishen oder Amerikanischen
~sagte ich scherzend~
~er meinte ich müsste mich nicht entschuldigen~
~ich nickte~
~er machte mir die tür auf~
Mercy
~er sagt mir das~
~ich wurde rot~
Werde ich machen
~ich schaute rein~
~lisa war nicht da~
~ich stellte die musik ab~
~hämmerte gegen die wand und so wurde lola musik auch leiser~
~ich sah roel an~
magst du rein kommen

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 99 Gäste , gestern 421 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen