INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F
#1

Schlafzimmer 1

in Weihnachtsvilla der D-Familie 20.12.2009 19:22
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Schlafzimmer 1

in Weihnachtsvilla der D-Familie 25.12.2012 22:57
von Iceais • Sors Nativitatum | 316 Beiträge

Ich hatte Cadee schnell gefunden und einfach mit einem "Komm" an die Hand genommen und nach oben gezogen. Papa hatte an alles Gedacht, so auch an genügend Klamotten. Cadee war meine erste Wahl gewesen, da sie sich einfach am besten mit Klamotten auskennt, neben Mum. Sie wollte ich gerade aber nicht stören, sondern auch überraschen das ich auch mal was aus mir machen kann, ich hab nicht umsonst D-Gene. Ein wenig wollte ich auch Ronan zeigen das ich mal wirklich hübsch sein kann, er kennt mich sonst immer nur in Langweiligen Klamotten wie Cadee es sagen würde. Bisher hab ich bestimmt nur eine Hand voll mal was getragen was Sexy war. Das letzte mal sogar als ich Dean kennen gelernt habe, das ist schon lang her.
Hier oben nun schau ich meine Schwester an "Du musst mir helfen. Ich möchte gern auch hübscher sein" mein ich zu ihr und lächel doch leicht nervös. Mir ist das schon etwas peinlich das ich als Mädchen Hilfe brauche um mich passend anzuziehen. Selbst bei Make-Up muss sie mir helfen, ich komm gerade mal mit Mascara klar mehr aber auch nicht. Für die Arbeit im Krankenhaus brauch ich keine Schminke und auf dem Segelboot bei Ronan hab ich mich auch nie Schminken müssen, immerhin waren wir die meiste Zeit alleine und ich weiß das ihm meine Natürliche Art und Weiße gefällt, doch heute wollte ich einfach mal etwas mehr aus mir machen. "Aber bitte kein zu knappes Kleid, ich möchte mich darin wohl fühlen" so würde es nun wirklich nichts bringen wenn sie mir was raus sucht was gerade mal knapp über meinen Hinter geht oder einen Ausschnitt bis zum Bauchnabel hat, sowas ist wirklich nichts für mich, aber wenn das Kleid die richtige länge hat und zu mir passt dann würde ich das anziehen. Ich denke das meine Schwester da schon das richtige für mich findet, immerhin hat sie einfach den Blick für Mode und was einem steht. Schon oft hat sie mir was Geschenkt was ich auch toll finde nur trage ich das selten, da ich einfach für meinen Beruf bequeme Kleidung brauche, auszusehen wie eine Puppe würde mir da nichts bringen.



nach oben springen

#3

RE: Schlafzimmer 1

in Weihnachtsvilla der D-Familie 25.12.2012 23:20
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Meine kleine Schwester war zu mir gekommen und hatte mich ins Schlafzimmer gezogen. Ich war verwirrt gewesen was sie denn von mir wollte, doch nun hier sagte sie mir das sie meine Hilfe braucht weil sie hübsch aussehen will. Ich funkelte sie an "Da bist Du an der richtigen Adresse" niemand hier kann einen besser aufhübschen als ich, darin bin ich voll Profi. Ice sagte mir noch was sie nicht haben will, das würde kein Problem sein. Sie wirkte schon etwas Nervös "Vertrau mir Schwesterchen, niemand ist für diesen Job geeigneter als ich" sprach ich zu ihr und wippte mit den Augenbraun. Musterte sie etwas, bis ich ein Bild im Kopf hatte was ich ihr denn alles Anbieten konnte. Ich wusste zwar auch schon so was sie trägt, denn oft ist es so das sie einfache Sachen trägt, so würde ich es dieses mal auch etwas schlichter halten, sie ist einfach keine Modepuppe so wie ich, das würde mir ja nun schon reichlich oft gesagt, doch das ist mir egal ich steh dazu das ich Mode einfach toll finde.
So öffente ich nun den rießigen Kleiderschrank, man konnte ihn sogar betreten-natürlich konnte man das als ob Dad nur kleine Kleiderschränke in die Villen stellen würde, nicht wenn es Mum und mich in der Familie gibt die Klamotten einfach lieben, wobei ich da sogar meiner Mutter Konkurenz machen. Schnell hatte ich den Schrank gescannt wie man immer so schön sagt. Für sowas hab ich einfach einen Blick. So hohlte ich nun drei Kleider aus dem Schrank. Das erste war rot und nicht zu kurz, der Ausschnitt war auch nicht so groß, aber ich denke das würde ich auch stehen schon allein weil sie dunklere Haare hat. Latinas steht immer was rotes. Das schwarze dürfte in der Auswahl nicht fehlen und dadruch das meine Schwester so Unschuldig war gab es noch das weiße. Zu allen Kleidern hatte ich noch passende High Heels ausgesucht, bevorzug in gold. "So jetzt such Dir eins aus, dann mach ich Dir die Haare und das Make-Up" ich hatte meinen Spaß dabei.




nach oben springen

#4

RE: Schlafzimmer 1

in Weihnachtsvilla der D-Familie 25.12.2012 23:45
von Iceais • Sors Nativitatum | 316 Beiträge

Cadee meinte das sie die richtige für den Job ist, das konnte ich mir wirklich mehr als gut vorstellen sie geht wenn es um Mode geht immer auf. So Musterte sie mich einen Moment, scannt mich wirklich von oben bis unten und dann leuchten ihre Augen auf wie bei jemanden der eine Eingebung hat. Das heißt bei ihr das sie weiß was sie mir nun verpassen wird. So öffnete sie den XXXXXL Begehbaren Kleiderschrank von denen wir noch mehr in der Villa haben. Man könnte ja an Klamotten Mangel sterben.
Wie ein Profi nun wusste sie in wenigen Sekunden wo was ist, so dauerte es nicht mal fünf Minuten und schon lagen drei Kleider auf dem Bett, sogar goldene High Heels, das war schon Elegant genug. Meine große Schwester hatte ein rotes, schwarzes und weißes Kleid rausgesucht. Alle sah ich mir an, sie waren wirklich schön und nicht zu kurz. Am meisten sagte mir das Schwarze und weiße Kleid zu. "Das nicht" sagte ich zu ihr, so hing sie das rote zurück, aber ich denke das könnte ich ein anderes mal tragen. Ich stand nun auf und hielt mir die beiden Kleider abwechselnd vor den Körper, schaute dabei in den Spiegel. Am meisten gefiel mir das weiße Kleid. "Das soll es sein" meinte ich lächelt und zog mir meine Jeans und den Pulli aus ehe ich das Kleid überstreifte. Es passte perfekt zu mir und ich fühlte mich Pudel wohl in diesem. Meine große Schwester hatte wirklich ganze Arbeit geleistet. Das schwarze Kleid war nun auch wieder im Kleiderschrank und dieser zu.
Ich setzte mich auf den Stuhl "Denk dran, nicht zu viel Schminke" nein ich bin kein Clown, dezent ist gut ich mag hübsch und natürlich aussehen, sowas ist mir wichtig. Wobei Cadee sich nun auch nicht schminkt als würde sie auf den Strich gehen, sie sieht immer wunderschön aus bei dem was sie macht. Ich hätte mich wohl früher mit all den Sachen auseinander setzten sollten. Das ist wie mit dem High Heels, das laufen hab ich erst zu meinem Medizinstudium Abschluss gelernt. Ich hatte einfach immer was anderes zu tun, was für mich wichtiger war.



nach oben springen

#5

RE: Schlafzimmer 1

in Weihnachtsvilla der D-Familie 25.12.2012 23:57
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Das rote wollte sie nicht haben, also hängte ich es zurück. So hatte sie am Ende die Wahl zwischen dem schwarzen und dem weißes. Das schwarze war nun nicht ganz so passend, da es so dunkel war aber wenn sie sich dafür entscheiden würde, war es ihre Sache. Doch am Ende war es das weiße und das hatte ich fast schon vermutet. Es war schlicht hatte aber auch Muster und stand ihr einfach ausgezeichet. So lächelte ich leicht "Su siehst süß darin aus" das passte zu ihr und war auf jeden Fall sexier als ihre einfache Jeans und der Pulli.
Nun setzte sie sich auf einen Stuhl, ich hatte schon mein Schminkkästchen draußen während sie mir sagte das sie nicht zu viel Schminke haben will "Keine Sorge Schwesterchen ich kenne Dich und weiß das Du es dezent magst" das war nicht zu übersehen, immerhin Schminkte sie sich selten und wenn dann wirklich nur ganz leicht Mascara. Sie war alles andere als eine Barbie, aber das mochte ich auch an ihr, sie war einfach immer sie selbst. Nicht das ich es nicht bin, doch bei mir merkt man einfach das ich immer alles bekomme habe was ich wollte, so hab ich einfach meine Leidenschaft für Klamotten und alles drum herum entdeckt.
Ich stellte mich also vor sich und fing an sie zu Schminken, wirklich nur ganz leicht allerdings ihre Lippen betonte ich mit rotem Lippenstift ehe ich mich an ihre Haare machte. Ich kämmte sie ihr nur, denn mit offenen Haaren sah sie so hübsch aus da brauchte man wirklich nicht viel machen. "Fertig" sagte ich und war doch Stolz auf mich. So hielt ich ihr einen Spiegel hin "Und was sagst Du?" wenn sie nicht zu frieden war, dann würde ich das ändern. Ich sah sie also gespannt und abwartend an und wollte nun auf jeden Fall wissen was die anderen dazu sagen würden, immerhin machte unsere kleine Schwester sich nicht immer hübsch.




nach oben springen

#6

RE: Schlafzimmer 1

in Weihnachtsvilla der D-Familie 26.12.2012 00:22
von Iceais • Sors Nativitatum | 316 Beiträge

Da ich nun das weiße Kleid gewählt hatte, meinte meine Schwester das ich süß aussehe, ich lächelte sie an "Danke, hab ich dir zu verdanken" immerhin hatte sie ja die Kleider ausgesucht, ich hab nur das genommen was mir mehr zusagt. Nun waren wir zum Schminken über gegangen. Cadee wusste das ich es eher dezent mag, dennoch sagte ich es ihr lieber noch mal, sicher ist einfach sicher. Geduldig lies ich sie an mir rum malen und auch an meinen Haaren spielen. "Wieso wirst du nicht Stilisten oder sowas in der Art, das kannst du doch total gut" dann würde sie auch mal für ihr Geld Arbeiten. Wirklich tun das nur Mum und ich, der Rest lebt von dem Geld was wir im Überfluss haben, wieso auch nicht. Aber ich bin nicht so, ich möchte gern auch was zu tun haben, immerhin nur in den Tag hinein leben und komisch sein ist nichts für mich, zudem helfe ich so den Wesen in der Welt und bald auch den Menschen denn ich würde schon gern in einem menschlichem Krankenhaus arbeiten, auch wenn mir klar ist das ich aufpassen muss wegen meinen Kräften, denn immer alles zu Heilen ist dann einfach.
Als meine große Schwester fertig war, konnte ich sehen das sie schon Stolz auf sich war. Cadee hielt mir einen Spiegel hin, den ich nahm und mich genauer ansah. "Wow" konnte ich nur sagen, denn das sah wirklich fantastisch aus was sie gezaubert hatte. Mir war bisher gar nicht klar wie hübsch ich doch sein kann wenn ich mehr aus mir mache. Jetzt seh ich meiner Mutter wirklich ähnlicher oder eher weiß von wem ich mein Aussehen habe. Was das angeht komm ich wirklich nach meiner Mutter wie auch meine große Schwester. So stand ich nun auf und Umarmte meine Schwester "Du bist wirklich ein Naturtalent was das angeht. Das ist perfekt" vor allem das sie meine Lippen betont hat unglaublich. "Komm lass uns runter gehen ich mag das gern den anderen zeigen" vor allem will ich das meinem Bruder zeigen nur um ihn zu ärgern, immerhin bin ich noch immer Sauer auf ihn.



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 362 Gäste , gestern 603 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen