INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#71

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 28.11.2010 18:59
von Samantha • 1.435 Beiträge

*der kleine lies sich nun n 6. finger wachsen*
*und das an beiden händen*
*ich sah n bissl blöd aus der wäsche*
Ich weiß nicht ob ich das gruselig cool
oder gruselig eklig finden soll?

*meinte ich mit einer hochgezogenen Braue*
*aber der kleine hatte damit schon mal recht, das er so menschlich nicht war*
*ich war vermutlich da mehr mensch als der knirps*
*mir hielt er dann auch noch einen vortrag*
du bist mir für deine 6 Jahre echt schon zu
schlau kleiner.
Ich bleib dabei ich würde es gern wissen,
ich glaub nicht das sie besser is, denn wie sagtest du
es so gut so wie man ist in seiner dimension.
Eine andere Sam würde hier doch gar nicht rein passen,mh?

*meinte ich und wuschelte ihm durchs Haar, als mein Handy zu klingeln begann*
*ich zog es raus und sah drauf - meine Erinnerungsfunktion*
Tja, Sry Leute, ich muss gehen ... hab noch n Vorstellungstermin
*in New York *
*stand dann auch schon auf*
Danke, für das Eis
*war ich mal höflich und grinste Christian an*
Man sieht sich oder auch nicht
*und da war ich auch schon weg*

nach oben springen

#72

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 19:45
von Peyton

*wir liefen hier her*
*ihr gan es einige keine restaurants*
*mir viel ein pinkes ins auge*
*ich zupfte ly leicht am ärmel*
*zeigte drauf*
Lass uns da rein gehen ja?
Das sieht so knuffig und süß aus

*ich lächelte ihn mega süß an*

nach oben springen

#73

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 20:22
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie hatte noch gemeint dann wäre es aber aus die maus*
Das wäre es wohl
*bestätigte ich sie*
*eryna wusste das sie sich zu viele gedanken machte*
*und das schief gehen nunmal überwiegt*
Ja wie ich eben sagte, weil du
dir schon ausmalst das etwas schief geht
also muss ja etwas schief gehen

*wiederholte ich einmal meine worte*
*sie hatte sich dann noch bedankt und wir gingen dann los*
*nun wollte sie mit mir in ein pinkes restaurant*
*zupfte mir dabei am ärmel*
*ich sah zu ihr und dann zu dem haus*
Von mir aus
*meinte ich nur kurz und wir gingen dann auch schon in die richtung*

nach oben springen

#74

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 20:30
von Peyton

Ich übe
*meinte ich*
*Wir gingen rein*
*hier drin sah es auch putzig aus*
Das ist so süß
* *
*wir setzten uns*
*Es waren nur wenige leute da*
*vondaher bekamen wir schnell die karte*
Mal sehen, was die hier haben

nach oben springen

#75

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 20:41
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie übte*
Ich weiß und das ist gut
*sagte ich ehrlich*
*wir betraten das restaurant*
*sie fand es süß - ich eher kitschig*
*aber sagte nichts weiter dazu*
*hautpsache ich würde bald etwas zu essen bekommen*
*es war auch nicht sehr voll hier, so bekamen wir schnell die karte*
ich sehe schon vermutlich
ist das essen ebenso pink wie der ganze
rest hier

nach oben springen

#76

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 20:58
von Peyton

Pinke nudeln wären
doch mal was neues

*meinte ich*
Alles in pink, das
wäre lustig

*wir wurden gefragt, was wir trinken möchten*
Nen grapfruite saft bitte
*der auch auch pink ist, ne?*

nach oben springen

#77

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 21:05
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie war für pinke nudeln*
*oder überhaupt alles in pink*
Naja solang ich am ende nicht
selber pink anlaufe
soll es mir recht sein

*ich schmunzelte leicht*
*dann kam die kellnerin*
*ich bestellte mir einen tee*
*und auch gleich noch das tagesgericht*
bin gespannt, was dabei raus kommt

nach oben springen

#78

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 21:20
von Peyton

*so lang er nicht pink wurde*
Das wäre lustig ein
pinker ly, dann wärst Du
unübersehbar

*ich lachte leicht*
*er bestellte das tagesgericht*
Ich nehm den Pink Panther
Mal sehen was das ist

*damit ging die kellerin auch schon*
Woher kennst Du blake?
*fragte ich mal*

nach oben springen

#79

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 21:40
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie fand die idee von mir in pink wohl gut*
Ich hab nichts dagegen
übersehen zu werden, wie ich auf mich
aufmerksam machen muss und kann
weiß ich ganz gut

*erwiederte ich schlicht darauf*
*sie bestellte einen pink panther*
Na hoffentlich nicht genau das
*eryna fragte dann woher ich blake kenne*
Von geschäften
und wir haben uns gegenseitig schon
das ein oder andere man den hinten gerettet

*wobei ich ihm mehr den arsch gerettet hatte als er mir*

nach oben springen

#80

RE: InnenStadt

in Rio de Janeiro 12.02.2011 22:03
von Peyton

*er wollte nicht pink sein*
Also auch kein pinkes hemd
*fragte ich*
Also wenn im esse
panther ist, geh ich mich
beschweren

*meinte ich*
*unsere getränke kamen*
Das machst Du sehr oft einen
den popo retten

*merkte ich an*
Ist blake immer so lebensmüde?

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 222 Gäste , gestern 465 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67529 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz