INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#61

RE: Verborgene Bucht

in Insel Kreta 24.09.2010 20:32
von Scarlett • 1.677 Beiträge

*meinetwegen konnten wir auf ewig so bleiben*
*doch er löste den Kuss und sah mich so .. so an*
*er wirkte endlich mal wie ein Mensch. Ohne seine Götterausstrahlung und alles*
*er bedankte sich und das fühlte sich nciht gut an*
*darin lag etwas, was mir Angst machte*
*und ich wusste auch warum*
*kurz dannach war er verschwunden*
*Da ich mich immer noch nciht bewegte, ging ich unter*
*das Wasser schloss sich um mich und alles war Still*
*Brad war weg ... vielleicht für immer*
*er würde wohl kaum wirklich meinetwegen wieder her kommen*
*ich war ja nichtmal fähig meinen besten Freund davon ab zu halten mich zu küssen*
*die Luft blieb mir langsam weg*
*ich musste also auftauchen, doch wofür? Er war nicht mehr da*
*und doch kam ich wieder hoch, aber nicht meinetwegen*

nach oben springen

#62

RE: Verborgene Bucht

in Insel Kreta 21.12.2010 11:39
von Scarlett • 1.677 Beiträge

Arabell ist nach den Besuch bei ihrer Granny alleine zurück. Sie will auf mein Spiegelbild aufpassen, damit das normal wirkt. Ich derweil mach einen Ausflug in alte Erinnerungen.
Wieder mal ... nein im Grunde das erste mal bin ich hier und doch schon das dritte oder vierte mal. Auf jeden Fall ist das der Ort wo ich ihn kennen gelernt hatte.
Ich weiß zu genau, dass ich nur einige Minuten zuvor mich mit einen neuen Zauber geübt hab und der war tierisch daneben gegangen, so dass ich ne ganzkörperklammer hatte und noch dazu ins Meer gefallen bin.
Eine einzelne Handbewegung reicht und die Erinnerung nimmt Gestalt an. Auf dem Felsen sind Brad und Riley die sich unterhalten über was weiß ich was. Sie bewegen den Mund und keine Worte kommen raus. Wie auch, wenn ich sie niemals gehört hatte. Dann tauch ich knapp 4 Meter übern Wasserspiegel auf, starr wie ein Eiszapfen und fall rein. Die beiden haben das wohl bemerkt da ist es verschwommen und blass und wird immer trüber, je tiefer ich sink. Es ist eben nur meine Erinnerung und nicht die eines anderen. Und dann wird sie wieder klarer und ich kann Brad klar in meinen Kopf hören. Das hatte er dannach nicht wirklich oft wieder getan, viel mir dazu nur ein. Aber er löste den verkorksten Zauber und ich erschuf einen Wind der mich trocknen ließ. Warum hatte ich mich eigentlich nie an das gehalten was ich kann? Ich beherrschte schließlich den Wind immer ausgezeichnet und doch hab ich mich meistens an der normalen Magie geübt. Kein Wunder, dass ich immer in Schwirigkeiten geraten bin, und dabei wollte ich nur allen beweisen, dass ich mehr bin als eine dumme Hexe die nur eins wirklich kann.
Ich muss aber gestehen, es hatte durchaus Spaß gemacht.
Er fragte nach meinem Befinden und machte sich lustig darüber, dass ich damals erst anfänger war. Im Grunde war es eher ein Wunder, dass ich zu dem Zeitpunkt noch lebte, bei dem was alles zuvor schon passiert war. Und dann kamen noch 2 Personen dazu. Brad spielte den Mittelpunkt um ihn drehte sich alles und mit 5 Personen war es hier langsam überladen, dass fand ich noch heute so. Schon damals fand ich dass Brad süß aussieht, was noch heute der Fall ist. Allerdings ... nachdem ich über 200 Jahre um ihn gekämpft hatte und das ohne wirklichen Erfolg ... sollte ich wirklich noch ein Leben vergeuden und hoffen ihm jemals nahe sein zu können? Gut wir waren im Laufe der Zeit Freunde geworden, verdammt gute Freunde sogar. Er muss sich im Moment grausam fühlen, immerhin hab ich ihn heftig zurück gewiesen. Ich weiß nur nicht was ich machen soll. Ich hab so lange mit falschen Karten gespielt es ist doch nur Fair wenn er ohne mich klar kommt. Vielleicht sollte ich ihn aufklären, aber dann will er nichts mehr mit mir zu tun haben.
Ne Blöde Zwickmühle. Allerdings war das mein altes Leben und nun fing es sozusagen neu an.
Die Erinnerung läuft weiter und noch 2 Personen tauchen auf. Nun sind wir schon zu siebt auf den Felsen im Meer. Ziemlich heftig für so ein Steinchen ... wobei ... es könnte nen Guter Ort sein um ne Party zu feiern. David hält seinen Jungen an den Haaren in der Luft und beschwert sich großzügig, weil der zu sehr nach seiner Mutter kommt. Ich finde, dass das ganz gut so ist, aber meine Meinung hat wohl keinen großen Wert.
Brad´s Glockengleiches Lachen hör ich sogar durch die Erinnerung deutlich. "Du hast sowas wie Sirenencharme. und der wirkt sogar bei mir. Hab ich noch nie erlebt." Das waren meine Worte. Und sie stimmten. Er hatte wirklich etwas an sich. Ich strich mir über die Lippen und musste an diesen Kuss denken. Die Scarlett aus der Erinnerung verabschiedete sich und verschwand dann. Ich musste gestehen sie war mir wirklich ähnlich. So lange sie Jung und ein Teenager war, war sie so wie ich es heute bin. Vielleicht sind wir ja wirklich ziemlich gleich und es hat nur niemand bemerkt.
Die erinnerung verblasste und verschwand nachdem ich hier weg war. An mehr erinnern konnte ich mich nicht. Der Ort hatte wohl noch andere Erinnerungen an diesen Tag, aber diese auf zu rufen ... nein man würde nur in das Leben anderer eingreifen und mitmischen können, was Gefährlich werden kann.
Meine Erkenntnis an diesen Ort zusammen mit der Erinnerung ist im Grunde nur, dass ich Brad noch heute verfallen sein könnte hätte ich nicht schon so viel mit ihm erlebt. Ich kann ihm wiederstehen weil ich es schon so oft getan hab und dann leiber angezickt hab. "Ich fürchte er wird mit mir als Teenager nicht klar kommen. Wirklich Freunde sind wir erst geworden, nachdem ich schon mehr erlebt hatte und auch älter war." Ich musste seufzen. Er tat mir irgendwie leid. Immerhin sah er in mir seine Beste Freundin die ihr Leben um ihn herrum aufgebaut hat und ihr eigenes immer mehr vernachlässigt hat. Das zu wiederholen wäre zwar ein Fehler, aber ich wusste auch früher schon, dass das der Falsche Weg ist zu leben. Und die Fehler hatte ich nie bereut. Sie waren immer gute Ratgeber sie zu wiederholen. Denn so hab ich bekommen was ich wollte und jetzt den Fehler machen nur damit er das bekommt was er will?
"Nein das wäre auch müll. Er muss damit klar kommen dass ich ich bin und dass ich in dem alter schon immer so war. Er kennt mich eben nicht so gut wie er glaubt." Ich setz mich auf den Felsen und lass die Luft wirbeln. Lass kleine Wirbel entstehen die Wasser hoch ziehen und es dann wieder fallen lassen. Ich hätte mich wirklich an den Wind halten sollen was Zaubern angeht. Die anderen geingen mir meist nur dank Arabell, was man in den Praktischen übungen nur zu oft sieht. Gut bin ich im Besenflug und im Levitieren, aber wehe ich soll ne Maus in ne Tetasse verwandeln. Da kommt nen Pelziger Pokal bei raus .... wobei. Den letzten hab ich Rasiert und das Fell wächst immerhin nach, hat auch noch niemand davor geschafft. Leider hat der rasierte Pokal gefroren. Ich musste lachen bei der erineerung die ich in meinem jetzigen Leben gemacht hab. Ich war ihr wirklich ziemlich ähnlich und mach genau son müll mit den Zaubertricks wie sie .. oder ich eher.
Was anders ist ist leicht gesagt. Ich komm mit Zaubertränken klar und ich kann kochen. Meine Mum hat mir das bei gebracht. Ich bin zwar nicht so gut wie ein Sternekoch, aber ich vergifte niemanden. Bei Zaubertränke bin ich immer noch mies, aber ich vergifte nicht immer alles und jeden ... wobei ... das eine Loch im Boden was wohl bis zur Hölle reicht war schon ne harte Mischung. Aber das war mein erstes Lehrjahr hier UND solte ein Fluchbrechtrank werden. Ich hab ne 6 Bekommen ... anfangs! denn durch gute Argumentation hab ich es geschafft ne 4 zu bekommen. Immerhin würde der Trank jeden Fluch brechen! Das wurde mir bestätigt. Leider würde sich derjenige nicht drüber freuen können, da er dann sowas von mausetot wäre. Gute Argumentation sei dank ist es ne 4 geworden =')
Und dannach hab ich Arabell kennen gelernt und zusamm sind wir unschlagbar. Sie ist meine Beste Freundin.
Durch das ganze Denken bemerk ich jetzt erst den Tornado den ich erschaffen hab. "Ups..." Ich halte meine Hände still und versuch den wieder weg zu bekommen ... ohne erfolg. Er ist schon zu groß. "Ähm ja ... Das dürfte ne Schlagzeile geben." Also leiber wegbeam bevor der Hurricane mich auch noch erwischt.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 269 Gäste , gestern 487 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen