INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F
#1

Yuko Myōji

in The Bad Ones 20.05.2011 16:21
von Yuko • 95 Beiträge

Name: Yuko
- trägt den Beinamen Yuki Onna*[/size] -
Nachname: Myōji
Art/Wesen: nennt es Storm
Gut/Böse: sie selbst sieht sich eher als neutral an, aber alle anderen würden sie wohl als böse einstufen
Geburtsort: Japan, während der Yayoi-Zeit (ca. 300 v. Chr.)
Lebensort: Changzhou (in der Provinz Jiāngsū - China)
äußerliches Alter: 23 / 24
richtiges Alter: Ratet doch!

Vorlieben:
- definitiv ihr Job!
- wenn sie ihre Aufträge als schwierig herausstellen / sie fordern
- die Zeiten des alten Japans
- schwarz ist ihre bevorzugte Farbe
- hat eine Schwäche für Motoräder entwickelt

Abneigungen:
- zu leicht zu bewältigende Aufträge
- Kinder und Morde an Kindern (ab 16 Jahre, ist es etwas anderes. Ab diesen Alter nimmt auch Yuko keine Rücksicht mehr)
- Bevormundungen (endet meist nicht gut für ihren Gegenüber)
- wenn man ihr auf die Nerven geht (und das geht man ihr schnell)

Angewohnheiten:
- trägt immer einen Teil ihrer Shuriken mit sich
- gibt niemals ihren Auftrageber ihrern wahren Namen preis! (man kennt sie nur als Yuki Onna)
- zeigt nie ein Lächeln und wenn ist es verfälscht. (es heißt sie kann gar nicht wirklich Lächeln oder Lachen)

Fähigkeiten/Kräfte:
~ Yuko ist der Fähigkeit mächtig Wasser und Wind gleichermaßen zu bändigen. Spezialisierte sich allerdings auf Nebel ~
Sein des Nebels
- sie kann sich in Form von Nebel dematerialisieren und an jeden ihr beliebigen Ort wieder auftauchen.
- außerdem kann sie jenen auch heraufbeschwören und alles um sie herum in Nebel tauchen.
~ ihre anderen Kräfte bleiben verborgen, das sie diese kaum bis gar nicht nutz und auch den Nebel eher nur zur Fortbewegung einsetzt ~

nicht magische Fähigkeiten:
Meisterin des Ninjutsu
- besitz ein umfangreiches Wissen über über Heilkünste, spezielle lautlose und unauffällige Bewegungstechniken, Techniken der Tarnung und des Verbergens.
- ausgebildet in den 18 Ebenen des Togakure-Ryu Trainings, auf Grundlage des Tai Jutsu (unbewaffneter Nahkampf)

Charakter:
Yuko ist eine typisch, 'selbst ernannte' Einzelgängerin. Sie ist stets kühl, distanziert und abweisend. Die meiste Zeit wirkt ihr Gesicht dem einer ausdrucklosen Maske. Selbst in ihren Augen irgendeine Regung wahrzunehmen muss gelernt sein.
Es scheint nahezu so als besäße sie keinerlei Emotionen. Sie aus der Ruhe zu bringen ist beinahe unmöglich.

Vergangenheit:
Yuko gibt nie viel aus ihrer Vergangenheit preis, aber so viel sei verraten.
Sie wuchs in einer Zeit des Japans auf, in der die hierarchische Gesellschaft noch deutlich zu spüren war. In die 'Yakko' (Sklavenklasse) geboren, wurde musste sie von kleinauf alles erkämpfen. Man hatte ihr in ihrem Leben vorallem Disziplin und Gehorsam beigebracht. Aber das kleine Mädchen von damals durfte auch mehr Gewalt mit ansehen, als es ein Kind wohl verkraften kann.
Irgendwann landete Yuko bei einem Klan von Ninja's dessen Anführer wohl Mitleid mit ihr hatte und bekam dort deren Kampfstil, das Ninjutsu gelehrt.
Was damals wohl noch niemand ahnte war, das dieses kleine eher verschüchternd wirkende Mädchen zu einer erbarbungslosen, emotionskalten (Auftrags)Mörderin heranwachsen sollte.

Und nun ... es gibt immer jemand, der jemand anderen töten lassen will.

Ihren Beinamen erhielt sie im übrigen über die Legende der Yuki Onna, denn diese 'sind schön und ruhig, aber auch rücksichtslos beim Töten ihrer Opfer.' Denn Yuko tötet ihre Opfer knadenlos und ohne je ein Anzeichen irgendeiner Emotion preis zu geben.

Beschreibung des magischen Wesen:
Man könnte sie wohl als Auftragsmörderin mit spezial Fähigkeiten bezeichnen ...

Sonstiges:
- ihre bevorzugten Waffen sind Bo - Shuriken, welche sie an ihren Handgelenken befestigt mit sich trägt, Hira - Shuriken und
drei Kouga Ninja-To, die sich an ihrem Gürtel befinden.
~ die Schwerter trägt sie nur mit sich, wenn sie einem Auftrag nach geht ~
- trägt auf beiden Wöllbungen ihres Busen ein Drachentattoo
- auf ihrem Rücken befindet sich ebenfalls ein Tattoo


*Yuki Onna (jap. 雪女, Schneefrau) ist eine Yōkai [size=85](sind Figuren des japanischen Volksglaubens, die sich am ehesten mit Monster übersetzen lassen)
. Yuki Onna ist eine Personifizierung des Winters, besonders der zu dieser Jahreszeit üblichen Stürme. Sie erscheint als große, schöne Frau mit langem Haar. Ihre Haut ist außergewöhnlich blass oder gar durchsichtig, so dass sie mit der verschneiten Landschaft verschmilzt. Trotz ihrer übermenschlichen Schönheit kann sie Menschen mit ihren Augen in Schrecken versetzen. Sie schwebt über den Schnee, ohne Fußabdrücke zu hinterlassen. Wenn sie bedroht wird, kann sie sich in Nebel oder Schnee verwandeln.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 110 Gäste , gestern 580 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen