INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F
#1

Wald

in Mittelalter 28.02.2010 16:32
von Scarlett • 1.677 Beiträge

...

nach oben springen

#2

RE: Wald

in Mittelalter 28.02.2010 16:43
von Scarlett • 1.677 Beiträge

*den Weg hergefunden hab*
*am Wegrand schon die einige der Kräuter gesehen hab*
*mein Gefühl mich aber dennoch in den Wald zieht*
*im Wald den Weg verlass und zwischen den Bäumen wandere*
*nach und nach auch die richtigen Kräuter find*
*eine Hand immer erst über die Pflanze halt um zu erspüren, ob sie die richtige ist*
*mich unbeobachtet fühl*
*mir daher eine Tasche und meine nötigen Assesoires hergezaubert hab*
*mit einer sichel die Pflanzen abschneid*
*diese sorgsam in der Tasche verstau*
*zu denen die ich brauch noch zur Sicherheit einige zusätzliche Sammel*
*unterwegs sogar auf einen kleinen Bach treff*
*dem folg und die passende Quelle find*
*das Wasser in einen Trinkschlauch füll*
*diesen dnn ebenfalls wieder in der Tasche verstau*
*durc das suchen der Kräuter nciht auf den Weg geachtet hab*
*jetzt erst bemerk, das mal wieder total verlaufen hab*
*seufz*
*mich vom Bach abwende und versuch einen Weg zurück zum Weg zu finden*
*unterwegs immer wieder Pilze find*
*die des Spaßes halber auch einsammel und in einen Korb leg, den mir aus zweigen Moos etc. zusammengezaubert hab xD*
*weiter durch den Wald streif*
*denk: Brad ich hab mich verlaufen ... omg kann er mich überhaupt auf die entfernung hören?*
Brad?
*laut ruf*
*denk: normal hört er sowas*
*der Korb mit Pilzen voll ist und auch so alles gefunden hab was ich brauch + 1 oder 2 zusätzichen nützlichkeiten xD*

(Mittelalter tut Scy gut da kann se wirklich mal Hexe sein xDD)

nach oben springen

#3

RE: Wald

in Mittelalter 28.02.2010 17:43
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*scy hör*
*kopf schüttel*
diese verplante hexe
*mich auf dem weg zu ihr mach*
*sie immer mal wieder nach mir ruft*
*dann auf einer lichtung ankomm*
*sie mit dem rücken zu mir steht*
*arme verschränk*
*arme verschränk*
*schief lächel*
*im rücken die sonne hab von hinten sozusagen angstrahlt werde*
*meien harre wieder ihren goldenen überirdisch schönen glanz bekommt*
*meien haut auch einen gold bronze schimmer hat*
*ein leichter wind weht*
*denk:die ist wieder so verplant das sie mal wieder nichts mitbekommt*

//dunkle gestalt im gebüsch//
*den blonden mann auf der Lichtung seh*

*denk:omg ...*



nach oben springen

#4

RE: Wald

in Mittelalter 28.02.2010 17:47
von Scarlett • 1.677 Beiträge

BRAAAADDDDD
*schon fast sauer ruf*
*denk: dieser Blödmann -.- kann der nciht einmal kommen wen....*
*beim gedanklichen fluche umdreh, da eigentlich einen Anhaltspunkt für die Rictung zur Straße such*
*dann Brad da seh*
*schluck*
*Kopf mit Pilzen vor schreck falen lass*
*augen reib*
*denk: ich hab doch gar keine giftigen Pflanzen gegessen?!*
*Kopdschüttel*
brad?
bist du das?
*leicht unsicher frag*
*denk: oder is das der weltberühmte goldene Ritter?* xD

nach oben springen

#5

RE: Wald

in Mittelalter 28.02.2010 18:00
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*zu ihr geh*
*sie mich fragt ob ich Brad bin*
*ihr gegen die stirn schnipp*
*kopf schüttel*
wieso musst du dich immer verlaufen
ist es so scher mal nicht tollpatisch zu sein
*ihren Korb aufheb*
hast du alles?
*sie frag*

//dunkle gestalt im gebüsch//
davon muss ich Lady Esperanza
erzählen ... er muss es sein
*mich dann zurück zieh*



nach oben springen

#6

RE: Wald

in Mittelalter 28.02.2010 18:04
von Scarlett • 1.677 Beiträge

*er Brad ist*
*schnute zieh*
Ich mach das nciht mit absicht
das passiert einfach
*grummel*
*er meinen Korb aufhebt*
*noch schnell die Pilze die beim Fall rausgefallen sind wieder rein leg*
*einen in die Hand nehm*
*den Brad vor die Nase halt*
Gugg mal das ist ein Hexenpilz
die sind verdammt selten
*smile*
*den mit im Korb leg*
und verdammt lecker dazu
*ihm den Korb wieder abnehm*
*nick*
Ich hab alles
*auf die Tasche deut*
Muss das nur noch fertig zusammen basteln
*lächel*
*die Gestalt nicht bemerk*

(spielt Esperanza alias Sternchen hier auch mit???)

nach oben springen

#7

RE: Wald

in Mittelalter 28.02.2010 18:12
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

(Quatsch zu sieser zeit war sie doch noch garnicht hier)

*sie mir den Pilz zeigt*
Sehr schön na los helfen wir
der armen frau
*sie wieder zurück in die Stadt für*
Sag mal weist du i-was mit morgana in verbindung
mit Feenprinzen und einem machtgierigen König
*sie auf den weg in die stadt frag*



nach oben springen

#8

RE: Wald

in Mittelalter 28.02.2010 18:49
von Scarlett • 1.677 Beiträge

*er mich weiter führt*
*er nicht sonderlich begeistert über den Pilz ist*
*mich trotzdem freu den zu haben und auf den gut aufpass, nicht dass der noch mehr blaue Flecke bekommt* (lach ruhig aber der Pilz bekommt wirklich blaue Flecke wenn der zu grob angefasst wird xDD)
*er das fragt*
*überleg*
Ein altes Kindermärchen
*ihn ansieht*
Uhmm .. warte
Das ging irgendwie so
Es war einmal ein ein König
Machtvoll und schön. Er herrschte friedlich über das Land und war für seine Gerechten Urteile bekannt.
Eines Tages tauchte dann vor dem Burgtor eine junge Maid auf. Sie bat um einen schlafplatz und um etwas zu essen.
Der König sah das Mädchen an und ohne groß drüber nachzudenken
ließ er sie ein. Sie wuchs in dem Schloss auf und wuchs zu einer schönen Frau herran. Der König, ihr verfallen, gewährte ihr jeden Wunsch. Sie konnte ihn alles tun lassen was sie wollte musste es nur sagen.
Die Jahre vergingen und Leid und armut kamen übers Land
Der eins gerechte König wurde zu einen Tyrannen, Machthungrig und Egoistisch. Nur Morgana der jungen Frau gewährte er noch immer jeden Wunsch. Sie hatte ihn in seinen Bann gezogen und manipulierte ihn.
*luft holt*
*überlegt wie die weiter ging*
Uhmm ...
dazwischen war noch irgendwas aber keine Ahnung
bekomm das nciht mehr zusammen.
Auf jeden Fall soll zu der Burg ein Feenprinz gekommen sein. Morgane erblickte ihn und war von seiner Schönheit fasziniert. Sie bat den König ihm die Flügel zu rauben und ihn ihr zu überlassen.
*seufz*
Feenflügel sind nicht ganz ohne
in denen steckt erstaunlich viel Magie
soweit ich weiß waren Waffen wo in das Metall Feenflügelstaub eingearbeitet wurde, gegen Magie resistent und noch dazu unzerstörbar. Oder man fügt den Staub den Essen bei was man zu sich nimmt
was dann dazu führt, dass man selber auch nach einer weile über magische Fähigkeiten verfügt
*erklär*
Okay weiter im Text.
Morgana war eine Schlampe
Die hat die verkrüpeleten Prinzen missbraucht und benutzt und wenn sie ihr nicht mehr gepasst haben
wurden die geköpft oder verbrannt.
So sollen ein paar dutzend Feenprinzen in der Burg ihr Ende gefunden haben
und ab da hatte ich keine Lust mehr zu lesen.
Keine Ahnung wie das ausgegangen ist
es ist ein Kindermärchen
also muss iwann ne Hexe aufgetaucht sein, die die olle ziege von Pseudohexe bekämoft haben muss.
Oder sowas in der Art
*fg*
*schon wieder am Stadttor sind*
Und die Geschichtsbücher die von Fakten handeln
sagen dass es eine mächtige Magierin namens Morgana gab
sie hat enorm hilfreiche Zauber entwickelt
Viele eher der schwarzen Magie angehörig
Dazu sehr wirkungsvolle Liebestränke
und ... ich weiß nicht
noch ein wenig mehr
aber ob das die selbe ist weiß ich nicht
in Kindermärchen wird gerne mal was reingeschummelt

nach oben springen

#9

RE: Wald

in Mittelalter 28.02.2010 20:54
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*ihr zuhör*
Also ist Morgana nicht seine richtige Tochter
*Scy frag*
hmm ... das einzige was ich weis ist das morgana
die erste dunkelmagisches hexe war
*arme verschränk*
aber ich versteh das mit den Feenprinzen nicht
wieso sammelt sie sie nur wegen der schönheit?
*kopf schüttel*
ist sie so bessesn von ihrem aussehen
oder steckt da noch was anderes dahinter
*das schon fast mich selber frag*



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 411 Gäste , gestern 454 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen