INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#41

RE: Franzose

in Phoenix 07.12.2010 23:39
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie aß wohl eher selten fleisch*
na vegetarische gerichte
gibt es in der französischen
Küche glaube ich ohne ende

*meinte ich darauf hin*
*sie hatte ihre spaghetti aufgegessen*
*machte sich nun an den salat*
*während ich noch meinen Wein genoß*
*eryna sah nach draußen und sagte dann das*
Ja scheint wohl so.

nach oben springen

#42

RE: Franzose

in Phoenix 07.12.2010 23:51
von Peyton

Dann werd ich mir nächstes mal
was vegetarisches bestellen

*meinte ich, iwio in london müsste es ja auch einen franzosen geben*
*zur not einfach nach frangreich teleportieren*
*er meinte scheint wohl so*
*ich sah etwas verlegen aus*
Ly...dürfte ich heute bei Dir schlafen?
Nur, weil....wenn....Dorian

*sagte ich nur*
*hatte halt noch nie jemanden gefragt, ob ich bei ihm schlafen könne*
*aber hatte ich auch ein bissel angst von dem gesagten von ly*
*ich wusste ja, dass er keinen besuch bei sich mochte, aber fragen kostete ja nichts*

nach oben springen

#43

RE: Franzose

in Phoenix 08.12.2010 12:31
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie wollte sich bei nächsten Mal etwas vegetarisches Bestellen*
*ich nickte nur leicht daraufhin*
*trank einmal meinen Wein aus*
*dann fragte sie ob sie bei mir schlafen könnte*
*ich sah auf und sie bedächtig an*
Eryna gegen Träume kann ich nichts ausrichten
und da ist immer noch die Frage ob er
auch wirklich zurück kommt
und wenn, wann ...

*entgegente ich ruhig*
*konnte durchaus verstehen, das sie wohl nun etwas Angst hatte*
Aber wenn es dir hilft
werde ich mich einmal umhören
und sehe ob ich etwas finde, das ihn daran hindern in deine
Träume einzudringen

*bot ich ihr an*

nach oben springen

#44

RE: Franzose

in Phoenix 08.12.2010 12:49
von Peyton

*ich hatte auf meinen salat gesehen und so sah ich nicht, wie er mich ansah*
*dürfte nicht bei ihm schlafen*
*Machte mir dann einen vorschlag*
*ich sah auf*
*nickte leicht*
Das wäre sehr lieb von Dir
*sagte ich leise*
*aß meinen salat auf*
*trank meine cola aus*
Ich glaub es wird zeit nach
hause zugehen

nach oben springen

#45

RE: Franzose

in Phoenix 08.12.2010 13:06
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie hatte in ihren Salat gestarrt*
*das sie auf meine Antwort nicht so glücklich war merkte ich doch deutlich*
*warum glaubten eigtl alle ich würde Babysitter spielen?*
Schon gut, da wird sich schnell etwas finden lassen.
*kannte ja doch so einige Wesen*
*und wusste wo ich hinmusste, wenn ich etwas bestimmtes suchte*
*sie aß und trank dann auch auf*
*ich winkte die Kellnerin zu uns und sagte das sie uns die Rechnung bringen sollte*
*teleportierte mir dann eine Kette in die Hand und hielt sie ihr hin*
Das ist ein Chalcedon, er soll vor Alpträumen und negativen
Energien schützen.
Vielleicht nicht unbedigt dein Geschmack.
Aber evtl hilft er schon etwas bevor ich was wirksamers gefunden habe.

*erklärte ich kurz*
Wobei es für dich kein Alptraum war, also weiß ich nicht
recht ob es etwas bringt, ein Versuch jedoch ist es wert

nach oben springen

#46

RE: Franzose

in Phoenix 08.12.2010 13:27
von Peyton

*er meinte, da wird sich schon schnell was finden*
Hmmm
*er winkte die kellerin herran*
Du willst doch nicht schon wieder für
mich zahlen?

*ly teleportierte sich eine kette in die Hand*
*sagte mir, was das genau ist*
*ich fand sie hübsch....sie passte zu meinen armbändern*
Nein, sie ist wirklich hübsch
*ich sah ihn an*
Danke
*ly meinte ein versuch ist es wert*
Ja, dass ist es
Kannst Du sie mir gleich umlegen, wenn wir draußen
sind?

nach oben springen

#47

RE: Franzose

in Phoenix 08.12.2010 13:44
von Lyrian • 723 Beiträge

*von ihr kam nur ein 'hm'*
*und dann fragte sie ob ich schon wieder zahlen wollte*
*die kellnerin kam dann auch schon wieder und ich zahlte*
*womit sich diese frage erübrigt hatte*
*die kette fand sie wohl hüsch - glückstreffer xD*
freut mich, wenn sie wenigstens hübsch aussieht
und nichts zu danken

*ich stand nun schon einmal auf*
*hatte ja gezahlt und es wurde langsam wirklich spät*
Sicher, kann ich das
*ich ging mit ihr zur Tür und hielt ihr diese auf*

nach oben springen

#48

RE: Franzose

in Phoenix 08.12.2010 14:00
von Peyton

*ly zahlte schon wieder*
*Das wurde doch wirklich noch zur gewohnheit*
*er würde mir die kette umlegen*
*stand auf und wir gingen zu tür*
*diese hielt er mir auf und ich ging raus*
Danke
*sagte ich zu ihm*
*vor der tür, drehte ich den rücken zu ihm*
*Strich mir das haar aus den nacken und hielt es mir hoch*
*wollte er mir die kette an umlegen*
Ich weiß garnicht, wie ich Dir danken soll?
*ich mein, er war wirklich nett und versuchte sogar nen weg wegen den träumen zu finden, dabei musste er das nicht mal tun*

nach oben springen

#49

RE: Franzose

in Phoenix 08.12.2010 14:06
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie bedankte sich als ich ihr die Tür aufhielt*
*dann drehte sie mir den Rücken zu*
*hielt sich das haar hoch*
*ich öffnete den verschluss der Kette*
*legte sie ihr dann um*
Garnicht
*war meine knappe antwort auf ihre Frage wie sie mir danken soll*
Ich bin nicht auf dank aus

nach oben springen

#50

RE: Franzose

in Phoenix 08.12.2010 14:21
von Peyton

*er legte mir die kette um*
*bräuchte es auch nicht wieder gut machen*
*ich lies mein haar wieder los*
*strich enimal kurz über den stein*
*drehte mich wieder zu ihm um*
Du machst aber so viel für mich
*sagte ich*
Dauernt bezahlst Du mein essen
*auch wenn ich das gut selber könnte*
Hilfst mir nun oder auch als ich umkippte
*ich sah zu ihm auf, war er ja immer noch ein ganzes stück größer wie ich*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 128 Gäste , gestern 467 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen